Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Veränderung eines Registra-Eintrags in HKEY_LOCAL_...
  • hochlenert16.11.18 22:03
  • "Schreibkonflikt - Der Datensatz wurde seit B...
  • Marcus68511.11.18 08:58
       └ RE: "Schreibkonflikt - Der Datensatz wurde ... PeterDoering11.11.18 22:51
  • Inno Setup
  • pwakolbi03.11.18 14:13
       └ RE: Inno Setup PeterDoering03.11.18 23:58
       └ RE: Inno Setup sks10.11.18 10:24
          └ RE: Inno Setup pwakolbi11.11.18 16:54
  • Arbeitsweise einer Access-DB mit Front- u. Backend...
  • Deandl07.11.18 14:23
       └ RE: Arbeitsweise einer Access-DB mit Front- u. B... PeterDoering07.11.18 16:08
          └ RE: Arbeitsweise einer Access-DB mit Front- u.... Deandl08.11.18 11:28
  • Access Stammtisch München am 08.11.2018 (Do)
  • StefanWirrer06.11.18 16:31
  • Access-Stammtisch Rhein-Main am Freitag
  • Martin Asal30.10.18 21:47
  • DoCmd.openReport mit „where Condition“ als Liste
  • Themes30.10.18 11:00
       └ RE: DoCmd.openReport mit „where Condition“ als L... PeterDoering30.10.18 13:54
          └ RE: DoCmd.openReport mit „where Condition“ als... Themes30.10.18 15:44
  • Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit
  • sks18.10.18 20:20
       └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit Karl Donaubauer19.10.18 10:44
          └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit sks19.10.18 12:30
  • Insert Into mit Fehler 3167
  • Klauzi9908.10.18 09:53
       └ RE: Insert Into mit Fehler 3167 PeterDoering08.10.18 12:57
          └ RE: Insert Into mit Fehler 3167 Klauzi9909.10.18 10:19
             └ Lösung Gefunden Klauzi9909.10.18 14:47
  • Access und Windows Server 2016
  • Axelander26.09.18 08:30
       └ RE: Access und Windows Server 2016 Karl Donaubauer26.09.18 13:50
          └ RE: Access und Windows Server 2016 Axelander26.09.18 14:44
             └ RE: Access und Windows Server 2016 Marzer26.09.18 20:23
                └ RE: Access und Windows Server 2016 Axelander27.09.18 08:55
  • Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min bis 4 ...
  • hochlenert14.08.18 08:57
       └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min ... Marzer14.08.18 18:27
       └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min ... Karl Donaubauer14.08.18 23:01
          └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 mi... hochlenert15.08.18 00:21
             └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 ... hochlenert15.08.18 20:13
                └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 1... Karl Donaubauer16.08.18 00:31
                   └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach... hochlenert18.08.18 01:07
                      └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt na... Karl Donaubauer18.08.18 18:45
                         └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt ... hochlenert21.08.18 09:41
                            └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrup... Karl Donaubauer21.08.18 14:29
                               └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korr... hochlenert21.08.18 19:52
                                  └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB ko... hochlenert22.08.18 22:56
                                  └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB ko... Karl Donaubauer23.08.18 18:50
                                     └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB ... hochlenert29.08.18 22:57
                                        └ RE: Mehrbenutzerumgebung D... Karl Donaubauer30.08.18 06:34
                                           └ RE: Mehrbenutzerumgebung... sks31.08.18 10:39
                                              └ RE: Mehrbenutzerumgebu... Karl Donaubauer01.09.18 00:14
                                                 └ RE: Mehrbenutzerumge... sks01.09.18 20:29
                                                 └ RE: Mehrbenutzerumge... hochlenert03.09.18 11:44
                                                 └ RE: Mehrbenutzerumge... sks05.09.18 19:51
                                                    └ RE: Mehrbenutzerum... Karl Donaubauer05.09.18 22:15
                                                       └ RE: Mehrbenutzer... sks06.09.18 12:32
                                                          └ RE: Mehrbenutz... Karl Donaubauer07.09.18 18:41
                                                             └ RE: Mehrbenu... sks08.09.18 20:27
                                                             └ Ich klinke m... Mario Nestelberger14.09.18 20:52
       └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min ... Greiff14.08.18 23:15
          └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 mi... hochlenert15.08.18 07:47
       └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min ... sks19.08.18 11:00
          └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 mi... hochlenert21.08.18 21:38
             └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 ... sks23.08.18 13:58
          └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 mi... Karl Donaubauer22.08.18 11:59
             └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 ... sks23.08.18 14:12
          └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 mi... Marzer23.08.18 09:52
             └ RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach ... sks23.08.18 13:54
  • Access Stammtisch München am 13.09.2018 (Do)
  • StefanWirrer11.09.18 15:01
  • Windows 10 und Access 2016
  • Marzer24.08.18 16:35
       └ RE: Windows 10 und Access 2016 PeterDoering25.08.18 16:26
  • Unterordner in bestehende Ordner Anlegen
  • AccessNeuling20.08.18 11:58
       └ RE: Unterordner in bestehende Ordner Anlegen Karl Donaubauer21.08.18 15:39
  • URL in Textbox mit Rich-Text-Format
  • Marzer14.08.18 18:07
    sks
    Gesendet: 23.08.18 13:54
    Betreff: RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min bis 4 h


    Member

    Beiträge: 45
    25
    Nicht jedes Vorurteil ist auch tatsächlich eines. Manche hingegen schon.

    Der Administrierungsaufwand beginnt schon ganz banal damit, dass ein SQL Server überhaupt erst einmal installiert und in Betrieb genommen werden muss. Über den zusätzlichen Resourcenhunger (auf einem PeerToPeer Rechner) brauchen wir uns hier ebenfalls nicht zu unterhalten. Nicht auf jedem Kleinkundensystem ist die notwendige Infrastruktur und das KnowHow für den Betrieb des SQL Server tatsächlich vorhanden.

    Im Zweifel verwende ich da selbst lieber ein MySQL Serversystem.

    Mich stört ganz einfach die Vorurteil behaftete Behauptung, dass eine Access Datenbank keine richtige Datenbank sei, sondern eine Art Dateisystem. Noch mehr stört mich das Vorurteil, Access sei keine Datenbank für Produktivdaten. Richtig ist, dass man für in Access Datenbanken gespeicherte Produktivdaten ein eigenes Sicherungssystem verwenden sollte, das entweder die gesamte Datenbank sichert oder Änderungsdaten über einen Zeitraum weg speichert.

    Die globale Behauptung, Access Datenbanken eignen sich nicht für Produktivdaten ist quatsch.

    mfg
    Stephan Kraft

    Edited by sks 23.08.18 12:42
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 1 2 3 4 5 6 7 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)