Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Bilder aus URL in Bericht anzeigen
  • stefan829.02.16 18:18
       └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen PhilS29.02.16 18:41
          └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen stefan829.02.16 20:27
             └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen PhilS01.03.16 09:41
                └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen stefan803.03.16 21:39
  • Datensätze > 30000 sind verschwunden
  • Claudia25.02.16 09:49
       └ RE: Datensätze > 30000 sind verschwunden PeterDoering25.02.16 12:57
  • Einfache Methode zur Erstellung von Datenmodellen
  • astern23.02.16 15:00
  • Ribbon-Synchronisation in Access 2010
  • bmk15.02.16 14:00
       └ RE: Ribbon-Synchronisation in Access 2010 PhilS15.02.16 15:22
          └ RE: Ribbon-Synchronisation in Access 2010 bmk19.02.16 13:26
  • Unterformular plötzlich nichtg mehr ansprechbar
  • SvenG18.02.16 11:02
       └ RE: Unterformular plötzlich nichtg mehr ansprech... PeterDoering18.02.16 19:38
  • Zu viele verwendete Ports bei Benutzung von DAO...
  • DRO15.01.16 14:46
       └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzung von ... PhilS15.01.16 19:16
          └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzung vo... DRO22.01.16 12:29
             └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzung ... PhilS24.01.16 17:40
                └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzun... DRO25.01.16 08:02
                   └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutz... wilo26.01.16 15:49
                      └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benu... DRO01.02.16 07:55
                         └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Be... PhilS14.02.16 12:25
  • Drucker für Access-Bericht per VBA auswählen
  • Roland12.02.16 15:05
       └ RE: Drucker für Access-Bericht per VBA auswählen Karl Donaubauer12.02.16 16:17
          └ RE: Drucker für Access-Bericht per VBA auswählen Roland12.02.16 16:49
  • Formulare anzeigen im Zweischirmbetrieb
  • info@ibhrm.de12.02.16 10:50
       └ RE: Formulare anzeigen im Zweischirmbetrieb info@ibhrm.de12.02.16 11:13
          └ RE: Formulare anzeigen im Zweischirmbetrieb info@ibhrm.de12.02.16 11:24
  • Access Stammtisch München am 11.02.2016 (Do)
  • StefanWirrer11.02.16 12:59
  • Einladung zum 22. Access-Stammtisch Hannover am 17...
  • KlausWerther11.02.16 09:04
  • Access 2007 Runtime unter Windows 10
  • hochlenert27.01.16 21:28
       └ RE: Access 2007 Runtime unter Windows 10 hochlenert05.02.16 23:49
  • Access Anlage Feld, öffnen im Word, speichern
  • guykarlen05.02.16 08:33
  • öffnen eines Formular bewirkt Fehler in anderem Fo...
  • Greiff25.01.16 18:03
       └ RE: öffnen eines Formular bewirkt Fehler in ande... wilo26.01.16 15:42
          └ RE: öffnen eines Formular bewirkt Fehler in an... Greiff31.01.16 23:39
             └ gelöst, Datediff war die Lösung Greiff01.02.16 01:40
  • Design verwenden
  • Marzer24.01.16 17:09
       └ RE: Design verwenden PhilS24.01.16 17:33
          └ RE: Design verwenden Marzer25.01.16 17:10
  • form-datensatzquelle ändert sich selbstständig
  • SvenG25.01.16 10:54
       └ RE: form-datensatzquelle ändert sich selbstständ... PhilS25.01.16 11:06
          └ RE: form-datensatzquelle ändert sich selbststä... SvenG25.01.16 12:47
    DRO
    Gesendet: 15.01.16 14:46
    Betreff: Zu viele verwendete Ports bei Benutzung von DAO Recordsets


    New user

    Beiträge: 4

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe direkt ein Problem bei dem ich eure Hilfe gebrauchen könnte.

    Folgendes Szenario: Unsere Anwedung (z.Z. ACC 2003 - Frontend mit ACC 2003 Backend- sowie SQL-Server 2012 Backend Unterstützung) verursacht bei Verwendung eines SQL-Server Backends (SQL Server nicht lokal) folgendes Problem:

    Pro geöffnetem DAO Recordset wird clientseitig ein Port belegt. Dies gilt auch für Controls mit Datenherkunft wie "ComboBoxen" etc. Werden die Recordsets wieder geschlossen und terminiert (Set rs=Nothing) bleiben die Ports für ca 2 Min noch in einem TIME_WAIT Status (zu erkennen via netstat -an | find "SERVER-IP") und sind in dieser Zeit noch belegt.

    Mein Problem besteht nun darin, dass bei einem Kunden eine firewallbedingte Portbeschränkung vorhanden ist (CIRTIX-FARM) und es somit dazu kommen kann, dass im schlimmsten Fall nicht genügend freie Ports für meine Anwendung zur Verfügung stehen.

    Bei bestimmten Anwendungsfunktionen kann es tatsächlich passieren das schnell mal 400 Ports pro User im "TIME_WAIT" Status stehen. Das dann mal n Benutzer ... --> PROBLEM!!!

    Hat irgendjemand eine Idee, ob man in ACCESS noch irgendwelche Einstellungen vornehmen kann damit pro Recordset nicht jedes Mal ein Port belegt wird, sondern ähnlich ADO eine Connection=ein Port (Recordsetunabhängig)?

    Oder ob z.B. das Abschalten des Connection-Poolings und der Manipulation der Werte "MaxUserPorts" und "TcpTimedWaitDelay" zu einer Verbesserung führen könnte oder eher zu weiteren Problemen? Vieleicht hat hier ja jemand schon einmal Erfahrungen mit dieser Thematik gemacht.

    Über Rückmeldung bzw. Hilfe würde ich mich freuen.

    Schönes Wochenende allerseits :-)

    Grüße,

    DRO.
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 15 16 17 18 19 20 ... 21 22 23 24 25 26 27 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)