Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Bilder aus URL in Bericht anzeigen
  • stefan829.02.16 18:18
       └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen PhilS29.02.16 18:41
          └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen stefan829.02.16 20:27
             └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen PhilS01.03.16 09:41
                └ RE: Bilder aus URL in Bericht anzeigen stefan803.03.16 21:39
  • Datensätze > 30000 sind verschwunden
  • Claudia25.02.16 09:49
       └ RE: Datensätze > 30000 sind verschwunden PeterDoering25.02.16 12:57
  • Einfache Methode zur Erstellung von Datenmodellen
  • astern23.02.16 15:00
  • Ribbon-Synchronisation in Access 2010
  • bmk15.02.16 14:00
       └ RE: Ribbon-Synchronisation in Access 2010 PhilS15.02.16 15:22
          └ RE: Ribbon-Synchronisation in Access 2010 bmk19.02.16 13:26
  • Unterformular plötzlich nichtg mehr ansprechbar
  • SvenG18.02.16 11:02
       └ RE: Unterformular plötzlich nichtg mehr ansprech... PeterDoering18.02.16 19:38
  • Zu viele verwendete Ports bei Benutzung von DAO Re...
  • DRO15.01.16 14:46
       └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzung von ... PhilS15.01.16 19:16
          └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzung vo... DRO22.01.16 12:29
             └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzung ... PhilS24.01.16 17:40
                └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutzun... DRO25.01.16 08:02
                   └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benutz... wilo26.01.16 15:49
                      └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Benu... DRO01.02.16 07:55
                         └ RE: Zu viele verwendete Ports bei Be... PhilS14.02.16 12:25
  • Drucker für Access-Bericht per VBA auswählen
  • Roland12.02.16 15:05
       └ RE: Drucker für Access-Bericht per VBA auswählen Karl Donaubauer12.02.16 16:17
          └ RE: Drucker für Access-Bericht per VBA auswählen Roland12.02.16 16:49
  • Formulare anzeigen im Zweischirmbetrieb
  • info@ibhrm.de12.02.16 10:50
       └ RE: Formulare anzeigen im Zweischirmbetrieb info@ibhrm.de12.02.16 11:13
          └ RE: Formulare anzeigen im Zweischirmbetrieb info@ibhrm.de12.02.16 11:24
  • Access Stammtisch München am 11.02.2016 (Do)
  • StefanWirrer11.02.16 12:59
  • Einladung zum 22. Access-Stammtisch Hannover am 17...
  • KlausWerther11.02.16 09:04
  • Access 2007 Runtime unter Windows 10
  • hochlenert27.01.16 21:28
       └ RE: Access 2007 Runtime unter Windows 10 hochlenert05.02.16 23:49
  • Access Anlage Feld, öffnen im Word, speichern
  • guykarlen05.02.16 08:33
  • öffnen eines Formular bewirkt Fehler in anderem Fo...
  • Greiff25.01.16 18:03
       └ RE: öffnen eines Formular bewirkt Fehler in ande... wilo26.01.16 15:42
          └ RE: öffnen eines Formular bewirkt Fehler in an... Greiff31.01.16 23:39
             └ gelöst, Datediff war die Lösung Greiff01.02.16 01:40
  • Design verwenden
  • Marzer24.01.16 17:09
       └ RE: Design verwenden PhilS24.01.16 17:33
          └ RE: Design verwenden Marzer25.01.16 17:10
  • form-datensatzquelle ändert sich selbstständig
  • SvenG25.01.16 10:54
       └ RE: form-datensatzquelle ändert sich selbstständ... PhilS25.01.16 11:06
          └ RE: form-datensatzquelle ändert sich selbststä... SvenG25.01.16 12:47
    bmk
    Gesendet: 15.02.16 14:00
    Betreff: Ribbon-Synchronisation in Access 2010


    New user

    Beiträge: 2

    Ort: Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    ich betreue und entwickle eine Access-Datenbank (mdb/mde), bei der verschiedenen Formularen verschiedene Menübänder zugeordnet werden, die über die Tabelle USysRibbons beim Start geladen werden.

    Im Eingangsformular (besteht i.W. nur aus Schaltflächen und dient letztlich zu Auswahl der Formulare zur Datenpflege) der Anwendung befindet sich im Menüband eine Combobox, mit der eine globale Variable verändert wird. Über die gettext-Callbackfunktion wird die Combobox mit dem aktuellen Inhalt der variablen vorbelegt.

    Von diesem Eingangsformular aus kann ich ein Formular zur Datenpflege mit einem anderen Menüband (weiterer Eintrag in der Tabelle USysRibbons) öffnen, wobei das Eingangsformular geöffnet bleibt. Der Tab des Menübands des Eingangsformulars verschwindet und wird durch den Tab des neuen Menübands ersetzt. In diesem Menüband kann ich wie beim Eingangsformular dieselbe globale Variable ändern.

    Ändere ich im Eingangsformular über die Combobox im Menüband den Wert der Variablen, wird diese Veränderung im danach aufgerufenen Datenformular in der Combobox auch korrekt angezeigt.

    Ändere ich die Variable in der Combobox des Menübandes im Datenformular, wird nach dem Schließen im Eingangsformulars diese Änderung nicht angezeigt.

    letztlich geht es darum, beim Schließen des Datenformulars das Eingangsformular dazu zu bewegen, das Menüband neu aufzubauen.

    Verschiedene Versuche mit der Invalidate-Methode bzw. über die Ribbon-Objekte (mit der onload-Callback-Funktion) führten nicht zum Erfolg.

    Letztlich ist mir auch nicht klar, wie bei mehreren geladenen Menübändern die Objekte der diversen Bänder programmtechnisch zu unterscheiden anzusprechen sind.

    Falls jemand hierzu eine Idee hat, wäre ich um eine Antwort dankbar.

    Mir freundl. Grüßen

    B. Kemper
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 15 16 17 18 19 20 ... 21 22 23 24 25 26 27 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)