Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min bis 4 h
Karl Donaubauer
Gesendet: 22.08.18 11:59
Betreff: RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min bis 4 h



Elite Veteran

Beiträge: 683
500100252525
Ort: Wien
Hallo, Stephan!

sks - 19.08.18
Genau die gleiche Problematik (Anhäufung korrupter Datenbanken) ...

Du hast hoffentlich meine Hinweise auf die aktuelle Hauptursache oben gelesen. Wenn Windows 10-Rechner involviert sind, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ihr vom gleichen Problem betroffen seid, wie extrem viele Leute in allen mir bekannten Access-Foren und einige Verzweifelte, die mich per E-Mail um Hilfe ersucht hatten. Bei allen hat bisher der Registry-Workaround geholfen, während die neueren Windows 10 - Updates sozusagen noch in der Testphase sind.

Der Kollege Daniel Pineault hat übrigens eine Webseite dazu fabriziert: https://www.devhut.net/2018/06/13/access-bug-database-is-in-an-unrec...
Er hat einen etwas aufgeregten Stil, aber ansonsten mit vielem dort inhaltlich Recht.

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://www.AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: http://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page