Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Probleme nach MS-Update vom 15.08.2012: Treeview-C...
  • Q-Treiber16.08.12 10:21
       └ RE: Probleme nach MS-Update vom 15.08.2012: Tree... Q-Treiber16.08.12 13:18
          └ RE: Probleme nach MS-Update vom 15.08.2012: Tr... Karl Donaubauer16.08.12 20:48
             └ RE: Probleme nach MS-Update vom 15.08.2012: ... Q-Treiber17.08.12 11:28
                └ RE: Probleme nach MS-Update vom 15.08.2012... StefanWirrer17.08.12 14:26
       └ RE: Probleme nach MS-Update vom 15.08.2012: Tree... wilo29.08.12 11:50
  • "You can't assign a value to this object&...
  • wovoss28.08.12 11:13
       └ RE: "You can't assign a value to this o... PeterDoering28.08.12 23:52
  • Info: Access-Stammtisch Rhein-Main
  • Martin Asal28.08.12 21:36
  • Probleme mit Datensätzen
  • mafranke25.08.12 10:09
       └ RE: Probleme mit Datensätzen Karl Donaubauer25.08.12 17:06
  • Steuerelemente in Berichten
  • nwa22.08.12 17:28
       └ RE: Steuerelemente in Berichten Karl Donaubauer22.08.12 17:36
          └ RE: Steuerelemente in Berichten nwa23.08.12 16:47
             └ RE: Steuerelemente in Berichten Karl Donaubauer23.08.12 17:35
  • Screenshots erstellen und einbinden
  • grundguenther22.08.12 19:16
  • Darf man Access-Anwendungen verkaufen?
  • Bernd Mitterer22.08.12 08:58
       └ RE: Darf man Access-Anwendungen verkaufen? Karl Donaubauer22.08.12 10:19
  • A07: Datum in Kriterium aus Formularfeld verwenden
  • hochlenert18.08.12 08:41
       └ RE: A07: Datum in Kriterium aus Formularfeld ver... Karl Donaubauer19.08.12 18:19
          └ RE: A07: Datum in Kriterium aus Formularfeld v... hochlenert19.08.12 19:27
       └ RE: A07: Datum in Kriterium aus Formularfeld ver... hochlenert19.08.12 19:20
  • A07: komplexes Kriterium als Variable
  • hochlenert14.08.12 07:52
       └ RE: A07: komplexes Kriterium als Variable StefanWirrer14.08.12 11:32
       └ RE: A07: komplexes Kriterium als Variable Karl Donaubauer14.08.12 12:57
          └ RE: A07: komplexes Kriterium als Variable hochlenert15.08.12 07:23
  • Access Stammtisch Muenchen am 09.08.2012 (Do)
  • StefanWirrer06.08.12 14:58
  • Access Scrolen nur im HF trotz Fokus im UF
  • Dan02.08.12 14:29
       └ RE: Access Scrolen nur im HF trotz Fokus im UF Dan02.08.12 16:20
  • Sicherheitskopie automatisch erstellen und in eine...
  • Poul27.07.12 15:10
       └ RE: Sicherheitskopie automatisch erstellen und i... Karl Donaubauer01.08.12 16:01
       └ RE: Sicherheitskopie automatisch erstellen und i... StefanWirrer02.08.12 08:50
  • Fehlermeldung bei Unterformularen mit verknüpften ...
  • Kanne02.08.12 08:25
  • Automatische Verknüpfung von Tabellen (FrontEnd / ...
  • simonkerschi01.08.12 14:51
       └ RE: Automatische Verknüpfung von Tabellen (Front... Karl Donaubauer01.08.12 15:36
  • personalisierte Ansprache in Mail an unterscheidli...
  • Poul26.07.12 09:21
       └ RE: personalisierte Ansprache in Mail an unte... Karl Donaubauer26.07.12 11:17
          └ RE: personalisierte Ansprache in Mail an unter... Poul27.07.12 10:20
             └ RE: personalisierte Ansprache in Mail an unt... StefanWirrer27.07.12 10:51
                └ RE: personalisierte Ansprache in Mail an u... Poul27.07.12 14:29
    Karl Donaubauer
    Gesendet: 26.07.12 11:17
    Betreff: RE: personalisierte Ansprache in Mail an unterscheidliche Empfänger



    Elite Veteran

    Beiträge: 727
    50010010025
    Ort: Wien
    Hallo, Poul!
    Poul - 26.07.12
    ...
    Die Mail Adresse bekomm ich aus einer Abfrage in der auch die Ansprache "Herr" und "Frau" sind sowie der Nachname des jeweiligen Adresseinhabers.
    Den Inhalt des Textes ziehe ich aus einem Formular.
    Meine Idee war das ich irgendwie was mit "Sehr geehrte" & IIf(Ansprache = "Herr", "r Herr ", " Frau ") & VAR_Nachname & "," & schreibe.
    ...
    Public Sub Befehl3_Click()
    ...
    strText = "SELECT Mail from AbfrageMailAdressenEmpfänger"
    Set dbs = CONN.OpenRecordset(strText)
    ...
    .Body = Forms![txtMail Deutsch]![Text2].Value <------------------------------------------------- Meine Idee: "Sehr geehrte" & IIf(Ansprache = "Herr", "r Herr ", " Frau ") & VAR_Nachname & "," & Text2].Value
    ...

    Wenn es die Felder "Ansprache" und "Nachname" in der AbfrageMailAdressenEmpfänger gibt, dann musst du sie nur mit reinholen und verwenden, also:

    strText = "SELECT Mail, Ansprache, Nachname FROM AbfrageMailAdressenEmpfänger"
    ...
    .Body = "Sehr geehrte" & IIf(dbs!Ansprache = "Herr", "r Herr ", " Frau ") & _
    dbs!Nachname & "," & vbcrlf & vbcrlf & _
    Forms![txtMail Deutsch]![Text2].Value

    Übrigens sind deine Variablen-Namen für das Recordset usw. missverständlich. "dbs" ist der üblichen Praxis nach der Name einer Datenbank-Objektvariable nicht eines Recordsets. Usancengerechter und damit besser lesbar wäre z.B.

    Public Sub Befehl3_Click()

    Statt "Befehl3" sollte die Schaltfläche einen sprechenden Namen haben z.B. "btnMail" oder "cmdOL".

    Dim db As DAO.Database
    Dim rs As DAO.Recordset
    Dim strSQL As String
    Const strcTitel As String = "Diagnosis strategy"

    Set db = CurrentDb()
    strSQL = "SELECT Mail, Ansprache, Nachname FROM AbfrageMailAdressenEmpfänger"
    Set rs = db.OpenRecordset(strSQL, dbOpenDynaset)

    usw.

    -----
    Servus
    Karl
    *********
    Internationale Access-Konferenz: http://AccessDevCon.com
    Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 53 54 55 56 57 58 ... 59 60 61 62 63 64 65 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)