Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> SQL Server -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • SQL Server 2016 kompatibel mit Windows 7 und MS Ac...
  • alexander08.06.17 07:45
       └ RE: SQL Server 2016 kompatibel mit Windows 7 und... PeterDoering06.08.17 22:31
  • Abfangen Fehlermeldung bei Unterbrechung Serverver...
  • Fuchskusu02.09.16 09:17
       └ RE: Abfangen Fehlermeldung bei Unterbrechung Ser... Karl Donaubauer14.09.16 15:47
  • Clustered index update
  • Marzer24.05.16 06:41
       └ RE: Clustered index update Marzer25.05.16 11:01
       └ RE: Clustered index update uricken31.05.16 11:21
  • Access Frontend .adp in ein neues Verzeichnis vers...
  • willi15409.12.15 14:20
       └ RE: Access Frontend .adp in ein neues Verzeichni... willi15410.12.15 12:57
          └ RE: Access Frontend .adp in ein neues Verzeich... PhilS10.12.15 15:18
  • SQL Server 2014
  • manfri08.05.15 13:40
       └ RE: SQL Server 2014 PeterDoering10.05.15 09:47
  • Probleme bei gespeicherter Procedur
  • pwakolbi16.12.14 11:05
       └ RE: Probleme bei gespeicherter Procedur StefanWirrer17.12.14 13:21
          └ RE: Probleme bei gespeicherter Procedur PeterDoering29.12.14 14:52
       └ RE: Probleme bei gespeicherter Procedur PeterDoering24.12.14 13:47
          └ RE: Probleme bei gespeicherter Procedur pwakolbi29.12.14 09:36
  • Superbase
  • Gearwheel14.11.14 14:04
       └ RE: Superbase PeterDoering23.11.14 09:16
  • Select wird langsamer, wenn Variable als Parameter...
  • Christian Kehl19.11.13 11:55
       └ RE: Select wird langsamer, wenn Variable als Par... PeterDoering11.12.13 12:17
          └ RE: Select wird langsamer, wenn Variable als P... Christian Kehl02.01.14 15:04
             └ RE: Select wird langsamer, wenn Variable als... uricken20.07.14 17:34
                └ RE: Select wird langsamer, wenn Variable a... Christian Kehl18.08.14 17:01
  • Migration nach SQL
  • SoftHAK07.01.14 12:01
       └ RE: Migration nach SQL PeterDoering01.03.14 01:03
  • Neues Buch zum Thema "Migration Access nach S...
  • Bernd Jungbluth23.12.13 12:42
       └ RE: Neues Buch zum Thema "Migration Access ... Karl Donaubauer23.12.13 14:46
  • Tabellen beim Einbinder der SQL Tabellen fehlen
  • Ramftel27.09.13 12:41
       └ RE: Tabellen beim Einbinder der SQL Tabellen feh... PeterDoering11.12.13 12:25
  • Stücklistenauflösung
  • Raimo09.10.13 16:20
       └ RE: Stücklistenauflösung vllt. OT (.Net) Raimo05.12.13 10:47
  • AdHoc-Abfrage auf passwortgeschützte Excel-Datei
  • CuLi13.06.12 16:08
       └ RE: AdHoc-Abfrage auf passwortgeschützte Excel-D... Henry01.07.13 09:49
  • SSRS Domainproblem
  • Isolde09.06.13 17:05
  • SQL Server status runnable einer View
  • psl27.05.13 11:15
       └ RE: SQL Server status runnable einer View PeterDoering27.05.13 11:50
          └ RE: SQL Server status runnable einer View psl27.05.13 15:01
             └ RE: SQL Server status runnable einer View PeterDoering27.05.13 20:28
    Raimo
    Gesendet: 05.12.13 10:47
    Betreff: RE: Stücklistenauflösung vllt. OT (.Net)


    New user

    Beiträge: 4

    Hallo zusammen.

    Letztendlich habe ich es Clientseitig über ADO.NET gelöst.
    Ich habe die Tabelle in eine DataTable(MyTable) eingelesen und bin über die
    ---
    i As Integer= myTable.Rows.Count-1
    DataRow(myTable).Row(i).Colums("MeineVergleichsSpalte").Value
    und dem Vergleich mit
    ' in die nächste Zeile schauen
    DataRow(myTable).Row(i+1).Colums("MeineVergleichsSpalte").Value
    [Viel Luft, Code liegt beim Kunden]
    ---
    gelaufen
    Dort werden die Kriterien abgefragt und ein Flag gesetzt

    Ich habe der DT eine zusätzliche Spalte spendiert und markiere dort die zu löschenden Zeilen
    Am Ende lösche ich alle markierten Sätze und die FlagSpalte in der DT.

    Die geänderte DataTable wird dann per SQLBulk Copy an den Server zurück geschrieben.

    Ist zwar nicht elegant, funktioniert aber ganz gut.
    Da die Vergleichs-Operationen im Haupspeicher laufen, sollte es auf jeden Fall schneller sein als
    eine serverseitige Bearbeitung.

    Ich wäre trotzdem an einer SQL Lösung interessiert!!,

    da BulkCopy bestimmte Rechte auf dem Server erfordert
    Das ist in diesem Fall noch zu handhaben, weil ich DB_Owner bin und fast vergeben kann, was ich will.
    Aber andere Kunden werden den Teufel tun, den Entwickler oder/und den User als Owner der Haftpflichtsversicherung zum Fraß ....

    Falls jemand eine Idee hat ?
    Ich würd mich freuen.

    Gruß aus Hannover
    Raimo
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: 1 2 3
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)