Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Outlook Kontakte auslesen vs. Kontakte anzeigen
  • swetrain27.09.13 17:42
       └ RE: Outlook Kontakte auslesen vs. Kontakte anzei... Karlsruher07.10.13 12:35
  • Beziehungen prüfen
  • dreho02.10.13 05:25
       └ RE: Beziehungen prüfen Karl Donaubauer03.10.13 12:03
       └ RE: Beziehungen prüfen Karlsruher07.10.13 12:19
  • Subabfrage in einem Berichtsfeld = #Name ?
  • bkleine27.09.13 13:17
       └ RE: Subabfrage in einem Berichtsfeld = #Name ? PeterDoering01.10.13 10:58
  • DCount mit string
  • bhausu24.09.13 12:24
       └ RE: DCount mit string Karl Donaubauer24.09.13 13:33
          └ RE: DCount mit string bhausu25.09.13 11:39
  • zweifache Verbindung zur Tabelle
  • cdt_roger18.09.13 18:50
       └ RE: zweifache Verbindung zur Tabelle Karl Donaubauer18.09.13 19:55
          └ RE: zweifache Verbindung zur Tabelle cdt_roger20.09.13 20:46
       └ RE: zweifache Verbindung zur Tabelle cdt_roger20.09.13 21:12
          └ RE: zweifache Verbindung zur Tabelle Karl Donaubauer20.09.13 22:11
       └ RE: zweifache Verbindung zur Tabelle cdt_roger23.09.13 19:59
  • Beziehung anzeigen
  • dreho16.09.13 04:56
       └ RE: Beziehung anzeigen Karlsruher17.09.13 08:22
  • 2010: Datumswert verglichen mit großer Zahl
  • bkleine16.09.13 13:03
       └ RE: 2010: Datumswert verglichen mit großer Zahl Karl Donaubauer16.09.13 13:12
          └ RE: 2010: Datumswert verglichen mit großer Zahl bkleine16.09.13 15:45
             └ RE: 2010: Datumswert verglichen mit großer Zahl StefanWirrer16.09.13 16:25
  • Ist die Seriennummer als Primärschlüssel sinnvoll?
  • AK31012.09.13 16:57
       └ RE: Ist die Seriennummer als Primärschlüssel sin... PeterDoering14.09.13 20:01
          └ RE: Ist die Seriennummer als Primärschlüssel s... AK31016.09.13 08:24
  • DLookup bringt Fehler
  • bhausu13.09.13 13:36
       └ RE: DLookup bringt Fehler Karl Donaubauer13.09.13 14:02
          └ RE: DLookup bringt Fehler bhausu13.09.13 14:35
  • Access 2007 Systemobjekte
  • Srv-0211.09.13 21:55
       └ RE: Access 2007 Systemobjekte Karl Donaubauer12.09.13 18:29
          └ RE: Access 2007 Systemobjekte Srv-0212.09.13 22:20
  • A03 unter Win7
  • achenbach11.09.13 10:08
  • Access Stammtisch München am 12.09.2013 (Do)
  • StefanWirrer10.09.13 09:14
  • Umstieg Access 2003 --> Access 2010
  • A.S.06.09.13 10:37
       └ RE: Umstieg Access 2003 --> Access 2010 Karl Donaubauer06.09.13 11:52
          └ RE: Umstieg Access 2003 --> Access 2010 Karl Donaubauer06.09.13 12:35
             └ RE: Umstieg Access 2003 --> Access 2010 A.S.09.09.13 11:04
  • Umstieg Access2003 auf A2010
  • diwe0106.09.13 17:36
       └ RE: Umstieg Access2003 auf A2010 PeterDoering09.09.13 10:38
          └ RE: Umstieg Access2003 auf A2010 diwe0109.09.13 11:00
  • Datensätze vertauschen
  • pwakolbi03.09.13 11:58
       └ RE: Datensätze vertauschen Karl Donaubauer03.09.13 12:39
          └ RE: Datensätze vertauschen pwakolbi05.09.13 21:14
    bhausu
    Gesendet: 13.09.13 13:36
    Betreff: DLookup bringt Fehler


    Member

    Beiträge: 11

    Hallo miteinander,

    ich habe das Problem, das in folgendem Code (Ausschnitt): in der angegebenen Zeile der Fehler 94 Unzulässige Verwendung von NULL erzeugt wird.
    Aber genau das hätte ja in der Schleife abgefangen werden sollen.. Meines Wissens nach erzeugt doch Dlookup eine NULL wenn die Kriterien auf ein NICHT-Ergebnis führen, oder?

    Vielen Dank für eure Antwort im Voraus.
    Viele Grüße,
    Bernd aus Ulm
    '##########################################################################################################

    For lk = 0 To AnzProd - 1

    'Produkt aus der Arbeitstabelle des Datensatzes aus int_r ermitteln, wenn Zeile schon gelöscht Loops machen.
    Do

    int_r = Int((AnzProd * Rnd) + 1)

    Debug.Print int_r

    ProdRnd = DLookup("Produktnummer", "wtab_LieferplanungRandom", "Index =" & int_r) '<<<<<#### HIER TRITT DER FEHLER AUF!!!

    Debug.Print ProdRnd

    Loop While IsNull(ProdRnd)

    'Definieren Zeilennummer aus der kleinsten Slotnummer aus dem Produktionsprogramms und der laufenden Zählers addiert
    Insertrow = DMin("ID_SlotNr", "tab_ProdProgSlots", "int_ProdProg = " & ID_ProdProg) + lk

    ' Aktualisieren der Produktionsprogrammslots
    sql_UpdateProduct = "UPDATE tab_ProdProgSlots SET tab_ProdProgSlots.int_Produkt = " & Str(CInt(ProdRnd)) & " WHERE (((tab_ProdProgSlots.ID_SlotNr)= " & Insertrow & ));"
    CurrentDb.Execute sql_UpdateProduct

    ' Aktualisieren der Formularanzeige
    [Forms]![frm_Produktionsprogramm].sfrm_ProdProgSlots.Requery


    'Löschen genau dieses zufällig ermittelten Produkts aus der Arbeitstabelle
    sql_DeleteProduct = "DELETE wtab_LieferplanungRandom.*, wtab_LieferplanungRandom.Index FROM wtab_LieferplanungRandom WHERE (((wtab_LieferplanungRandom.Index)=" & Str(CInt(int_r)) & "));"
    CurrentDb.Execute sql_DeleteProduct

    Next lk
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 55 56 57 58 59 60 ... 61 62 63 64 65 66 67 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)