Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Temporäre Tabelle für Bericht löschen --> Laufz...
  • Bronimus01.02.18 11:50
       └ RE: Temporäre Tabelle für Bericht löschen -->... Karl Donaubauer01.02.18 17:18
          └ RE: Temporäre Tabelle für Bericht löschen --&g... Bronimus04.02.18 09:26
       └ RE: Temporäre Tabelle für Bericht löschen -->... PeterDoering04.02.18 01:31
  • Spaltenbreite zweier Datenblattansichten synchroni...
  • Macs25.01.18 14:37
       └ RE: Spaltenbreite zweier Datenblattansichten syn... Macs26.01.18 09:58
  • .ACCDE mit Office356 Access erstellt lässt sich ni...
  • tim16.01.18 12:44
       └ RE: .ACCDE mit Office356 Access erstellt lässt s... Karl Donaubauer16.01.18 13:29
          └ RE: .ACCDE mit Office356 Access erstellt lässt... tim22.01.18 13:29
  • Pass through
  • Marzer17.01.18 12:35
       └ RE: Pass through PeterDoering17.01.18 13:35
          └ RE: Pass through Marzer18.01.18 15:56
             └ RE: Pass through PeterDoering19.01.18 21:26
  • addieren von Arbeitszeiten in einem Listenfeld
  • waholin18.01.18 19:24
       └ RE: addieren von Arbeitszeiten in einem Listenfe... Marzer19.01.18 10:06
          └ RE: addieren von Arbeitszeiten in einem Listen... waholin19.01.18 10:28
       └ RE: addieren von Arbeitszeiten in einem Listenfe... Marzer19.01.18 10:45
          └ RE: addieren von Arbeitszeiten in einem Listen... waholin19.01.18 14:53
  • Access Stammtisch München am 11.01.2018 (Do)
  • StefanWirrer09.01.18 09:15
  • sqlite
  • Greiff05.01.18 13:53
       └ RE: sqlite PeterDoering05.01.18 23:59
  • Datum in Kriterium findet falschen Datensatz
  • hochlenert12.12.17 08:05
       └ RE: Datum in Kriterium findet falschen Datensatz PeterDoering12.12.17 12:50
          └ RE: Datum in Kriterium findet falschen Datensatz hochlenert02.01.18 22:53
  • Berechnen von Formularfeldern
  • Donimo27.12.17 15:25
       └ RE: Berechnen von Formularfeldern Karl Donaubauer27.12.17 18:03
          └ RE: Berechnen von Formularfeldern Donimo27.12.17 18:42
  • Listenfeld mittels Kombinationsfeld filtern
  • JimmyStar23.12.17 18:57
       └ RE: Listenfeld mittels Kombinationsfeld filtern Karl Donaubauer23.12.17 23:24
  • SQL-Zugriff auf 3 bzw. 4 Tabellen
  • waholin22.12.17 11:04
       └ RE: SQL-Zugriff auf 3 bzw. 4 Tabellen PeterDoering22.12.17 12:16
          └ RE: SQL-Zugriff auf 3 bzw. 4 Tabellen waholin22.12.17 13:00
             └ RE: SQL-Zugriff auf 3 bzw. 4 Tabellen PeterDoering22.12.17 23:01
                └ RE: SQL-Zugriff auf 3 bzw. 4 Tabellen waholin23.12.17 17:09
  • Modul in *.accde-Dateien ändern
  • waholin22.12.17 18:02
  • Endlosform horizontal scrollen
  • Greiff06.12.17 13:13
       └ RE: Endlosform horizontal scrollen PeterDoering06.12.17 13:34
          └ RE: Endlosform horizontal scrollen Greiff06.12.17 13:42
             └ RE: Endlosform horizontal scrollen PeterDoering06.12.17 16:34
                └ Timeline benötigt Greiff06.12.17 17:08
                   └ RE: Timeline benötigt PeterDoering12.12.17 10:10
  • Access Stammtisch München am 14.12.2017 (Do)
  • StefanWirrer11.12.17 12:21
  • Problem Memofeld im Rich Text Format (AC 2010 Runt...
  • MichaelS13.11.17 10:45
       └ RE: Problem Memofeld im Rich Text Format (AC 201... Greiff06.12.17 13:31
    waholin
    Gesendet: 22.12.17 11:04
    Betreff: SQL-Zugriff auf 3 bzw. 4 Tabellen


    Member

    Beiträge: 39
    25
    Hallo,

    und jetzt komme ich noch vor Weihnachten
    habe 4 Tabellen:
    tblOrder(Z), tblPosition(X), tblPosMat(M), tblPosGer(G)

    zu einer Order(Z) gibt es n Positionen (OrderNr)
    zu einer Position(X) gibt es 0 - n Einträge in (M) (PosID) aber auch
    zu einer Position(X) gibt es 0 - n Einträge in (G) (PosID)

    Ich habe versucht, das Ganze mit Hilfe von Joins zu verwirklichen, was mir nach mehreren verzweifelten Versuchen leider nicht gelang. Ich versuchte daraufhin 2 Abfragen mit UNION zu verbinden (s. nachstehenden Code). Dies bringt dann zwar das richtige Ergebnis; ich würde aber gerne die Verbindung mit UNION vermeiden. Gibt es hierfür eine Möglichkeit?
    Ich möchte also für jede Verknüpfung, welche es von den Positionen(X) zu (M) oder (G) gibt, einen Datensatz erstellen. Dabei sollte dann noch der Ordnungsbegriff in den Positionen (OrderNr) mit einem vorgegebenen Wert dem des Primärschlüssels in der Tabelle (Z) entsprechen.


    CODE:

    SELECT Z.Ordernr, X.Posnr, M.posid, M.Menge AS felda, M.matid AS feldb
    FROM (tblPosition AS X INNER JOIN tblPosMat AS M ON X.posid = M.posid)

    INNER JOIN

    tblOrder AS Z
    ON X.OrderNr = Z.Ordernr
    WHERE z.OrderNr = 698

    UNION

    SELECT Z.Ordernr, X.Posnr, g.posid, g.Dauer as felda, g.gerid as feldb
    FROM (tblPosition AS X INNER JOIN tblPosGer AS G ON X.posid = g.posid)

    INNER JOIN

    tblOrder AS Z
    ON X.OrderNr = Z.Ordernr
    WHERE Z.OrderNr = 698

    Ich freue mich auf eine Antwort von Euch.

    Liebe Grüße
    waholin
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 2 3 4 5 6 7 ... 8 9 10 11 12 13 14 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)