Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Probleme beim Erstellen von umsortierten Tabellen
  • Carsten Ganswig21.01.19 17:15
       └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten Tab... Marzer22.01.19 09:15
          └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierte... Carsten Ganswig22.01.19 10:15
             └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten... Marzer23.01.19 08:10
       └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten Tab... sks23.01.19 20:44
          └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten T... Carsten Ganswig24.01.19 12:29
             └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten... Carsten Ganswig24.01.19 13:09
             └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten... sks24.01.19 13:25
          └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten T... Carsten Ganswig24.01.19 13:49
             └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten... sks24.01.19 14:00
                └ RE: Probleme beim Erstellen von umsortiert... Carsten Ganswig24.01.19 15:24
  • Access-Stammtisch Rhein-Main 2019
  • Martin Asal22.01.19 20:33
  • MS-SQL zu Access
  • Marzer03.12.18 18:38
       └ RE: MS-SQL zu Access PeterDoering03.12.18 19:15
          └ RE: MS-SQL zu Access Marzer04.12.18 13:54
             └ RE: MS-SQL zu Access PeterDoering05.12.18 13:34
       └ RE: MS-SQL zu Access Karl Donaubauer05.12.18 18:47
          └ RE: MS-SQL zu Access Marzer06.12.18 10:01
          └ RE: MS-SQL zu Access Marzer20.01.19 15:10
  • jro.CompactDatabase (ADO) löscht Tabellen
  • Jagger11.01.19 21:37
       └ RE: jro.CompactDatabase (ADO) löscht Tabellen Jagger12.01.19 12:19
          └ RE: jro.CompactDatabase (ADO) löscht Tabellen Kontex13.01.19 11:00
             └ RE: jro.CompactDatabase (ADO) löscht Tabellen sks14.01.19 12:32
             └ RE: jro.CompactDatabase (ADO) löscht Tabellen PeterDoering17.01.19 15:13
                └ RE: jro.CompactDatabase (ADO) löscht Tabellen sks17.01.19 20:12
  • Web Control
  • Marzer17.01.19 10:57
  • Microsoft Office Desktop Apps
  • sks11.01.19 19:40
  • Union Query
  • Marzer08.01.19 22:34
       └ RE: Union Query PeterDoering09.01.19 01:04
          └ RE: Union Query Marzer09.01.19 17:46
       └ RE: Union Query sks09.01.19 15:06
          └ RE: Union Query Marzer09.01.19 17:36
             └ RE: Union Query sks11.01.19 19:20
  • Access Stammtisch München am 10.01.2019 (Do)
  • StefanWirrer08.01.19 14:00
  • Umstellung 32-Bit-Anwendung auf 64-Bit
  • waholin31.12.18 16:56
       └ RE: Umstellung 32-Bit-Anwendung auf 64-Bit PeterDoering31.12.18 17:45
          └ RE: Umstellung 32-Bit-Anwendung auf 64-Bit waholin01.01.19 12:03
  • Angebliches Verweisproblem
  • Matthias31.12.18 18:15
  • Access Formular bringt die Daten durcheinander
  • Strubli19.12.18 23:54
       └ RE: Access Formular bringt die Daten durcheinand... PeterDoering20.12.18 12:01
          └ RE: Access Formular bringt die Daten durcheina... Strubli20.12.18 17:09
             └ RE: Access Formular bringt die Daten durchei... PeterDoering20.12.18 17:37
                └ RE: Access Formular bringt die Daten durch... Strubli20.12.18 19:22
             └ RE: Access Formular bringt die Daten durchei... Strubli20.12.18 23:13
                └ RE: Access Formular bringt die Daten durch... Strubli21.12.18 01:04
                   └ RE: Access Formular bringt die Daten dur... PeterDoering21.12.18 22:08
  • Die nächste Hiobsbotschaft
  • Matthias17.12.18 20:02
       └ RE: Die nächste Hiobsbotschaft sks19.12.18 12:38
  • Access Stammtisch München am 13.12.2018 (Do)
  • StefanWirrer11.12.18 13:43
  • Steuerelemente durchlaufen
  • vBert06.12.18 20:07
       └ RE: Steuerelemente durchlaufen Gunter Avenius06.12.18 20:18
          └ RE: Steuerelemente durchlaufen vBert06.12.18 21:44
  • Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit
  • sks18.10.18 20:20
       └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit Karl Donaubauer19.10.18 10:44
          └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit sks19.10.18 12:30
       └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit PhilS19.11.18 19:23
          └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit sks20.11.18 08:44
             └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit PhilS21.11.18 15:23
          └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit Karl Donaubauer20.11.18 12:42
             └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit sks20.11.18 14:10
                └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit Karl Donaubauer20.11.18 14:24
                   └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf ... sks20.11.18 14:42
             └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit PhilS21.11.18 15:41
                └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit sks21.11.18 15:56
                   └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf ... PhilS22.11.18 08:45
                      └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedar... sks22.11.18 10:01
       └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit Karl Donaubauer26.11.18 21:15
          └ RE: Access 2019 --> Ressourcebbedarf 32 bit sks27.11.18 10:01
    Carsten Ganswig
    Gesendet: 22.01.19 10:15
    Betreff: RE: Probleme beim Erstellen von umsortierten Tabellen


    Member

    Beiträge: 16

    Moin
    es gibt ja auch viele Gründe, warum Daten sortiert vorliegen sollen
    In diesem Fall soll jede PZN um Eigenschaften ergänzt werden. diese sind wiederum Standabhängig. Alle 2 Wochen gibt es einen neuen Stand der PZN-Definitionen in einer eigenen Tabelle. Diese führe ich in einer Tabelle zusammen, aber nur dann, wenn sich für eine PZN Änderungen ergeben. Um diese der Tabelle Daten zuzuordnen, muss also das Datum und auch der Geltungsstand der PZN berücksichtigt werden. Dazu habe ich mir folgendes Schema ausgedacht mit dem Hintergedanken, beide recht lange Tabellen jeweils mit dem schnellsten Cursor nur einmal durchlaufen zu müssen. Und das ist auch bei großen Tabellen tatsächlich zackig abgearbeitet:

    d.Open "daten", CurrentProject.Connection, adOpenForwardOnly, adLockPessimistic '
    s.Open "stamm_pzn", CurrentProject.Connection, adOpenForwardOnly, adLockReadOnly '
    d.MoveFirst: s.MoveFirst
    Do
    Select Case True
    Case d!pzn < s!pzn
    s.MoveNext
    If s.EOF = True Then Exit Do
    Case d!pzn > s!pzn
    d.MoveNext
    If d.EOF = True Then Exit Do
    Case Else
    If d![vo-datum] >= s!stand Then
    d!ATC = s!ATC
    d!DDD = s!DDD
    d!Biosim = s!Biosim
    d!BTM = s!BTM
    d.MoveNext
    If d.EOF = True Then Exit Do
    Else
    s.MoveNext
    If s.EOF = True Then Exit Do
    End If
    End Select
    Loop

    Ich arbeite aus mehreren Gründen hier ohne Indizierung.
    Und ich wählte die SQL-Variante SELECT INTO, weil ich damit in der Lage bin, bei umfangreichen Datenbeständen unterbrechen und nach dem Sortieren komprimieren zu können.
    Ein Datensatz hat etwa 150 Zeichen.

    Ich kann danach ja auch erkennen, dass sortiert wurde, zumindest am Anfang der Tabelle. Aber irgendwo mittendrin ist die Sortierung halt manchmal unterbrochen. Und dann scheitert natürlich der obige Algorithmus.

    Die Tabelle Daten wird am Ende auch auf den SQL-Server exportiert und in eine große Tabelle gepackt, anhand der die Endauswertung erfolgt. Es gibt meist viele Wege, die nach Rom führen. Sicher könnte ich auch komplett auf dem SQL-Server arbeiten. Allerdings ist unser Intranet weder schnell noch stabil, so dass ich so viel wie möglich lokal abarbeite. Eigene Tests haben gezeigt, dass lokal mit Access arbeiten, bei limitierten Datenmengen natürlich, schneller ist, wenngleich nicht viel, als mit dem SQL-Server.

    Ich vermute das Problem auch eher an anderer Stelle als bei Access.

    Gruß

    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)