Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz         +++++ Access-Entwickler-Konferenz AEK - Nürnberg 28./29.9. - Hannover 12./13.10. +++++ Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • report.close-Ereignis wird nicht ausgelöst
  • waholin30.08.17 09:57
       └ RE: report.close-Ereignis wird nicht ausgelöst wilo31.08.17 14:52
          └ RE: report.close-Ereignis wird nicht ausgelöst waholin05.09.17 14:54
       └ RE: report.close-Ereignis wird nicht ausgelöst Marzer31.08.17 15:42
          └ RE: report.close-Ereignis wird nicht ausgelöst waholin05.09.17 14:56
  • Abfrage
  • kari4424.08.17 00:20
       └ RE: Abfrage Karl Donaubauer24.08.17 17:41
          └ RE: Abfrage kari4426.08.17 13:28
          └ RE: Abfrage kari4428.08.17 15:03
  • warten bis report schließt
  • waholin16.08.17 13:55
       └ RE: warten bis report schließt sks17.08.17 12:35
          └ RE: warten bis report schließt waholin19.08.17 14:05
  • Parameter in Kreuzabfrage für dynamischen Bericht
  • Newbie5719.08.17 07:09
  • Einladung zum 28. Access-Stammtisch Hannover am 16...
  • KlausWerther15.08.17 12:23
  • Unterformular aktualisieren
  • Elchbubi10.08.17 12:28
       └ RE: Unterformular aktualisieren Karl Donaubauer10.08.17 20:14
  • Bericht: Zeilen zählen
  • waholin09.08.17 17:53
  • Access Stammtisch München am 10.08.2017 (Do)
  • StefanWirrer07.08.17 14:03
  • Abfrageproblem Textvergleich Leerzeichen
  • Greiff24.07.17 09:59
       └ RE: Abfrageproblem Textvergleich Leerzeichen StefanWirrer25.07.17 12:40
          └ RE: Abfrageproblem Textvergleich Leerzeichen PeterDoering25.07.17 14:26
             └ RE: Abfrageproblem Textvergleich Leerzeichen Greiff01.08.17 09:45
                └ RE: Abfrageproblem Textvergleich Leerzeichen PeterDoering05.08.17 00:26
                   └ RE: Abfrageproblem Textvergleich Leerzeichen Greiff06.08.17 17:25
  • Steuerelementtip-Text nur beim 1. Aufruf
  • waholin28.07.17 13:55
       └ RE: Steuerelementtip-Text nur beim 1. Aufruf StefanWirrer01.08.17 16:35
       └ RE: Steuerelementtip-Text nur beim 1. Aufruf waholin04.08.17 10:05
  • springen beim scrollen
  • Greiff02.08.17 19:34
       └ RE: springen beim scrollen PeterDoering02.08.17 23:09
          └ RE: springen beim scrollen Greiff02.08.17 23:19
             └ RE: springen beim scrollen PeterDoering03.08.17 17:08
  • mehrere Left-Joins in Jet SQL
  • SvenG24.07.17 11:32
       └ RE: mehrere Left-Joins in Jet SQL wilo24.07.17 14:38
          └ RE: mehrere Left-Joins in Jet SQL SvenG25.07.17 10:34
       └ RE: mehrere Left-Joins in Jet SQL PeterDoering24.07.17 18:55
          └ RE: mehrere Left-Joins in Jet SQL SvenG25.07.17 09:40
             └ RE: mehrere Left-Joins in Jet SQL PeterDoering25.07.17 14:21
                └ RE: mehrere Left-Joins in Jet SQL SvenG26.07.17 09:56
  • div. Klick-Ereignisse bei Listenfeld
  • waholin06.07.17 18:19
       └ RE: div. Klick-Ereignisse bei Listenfeld Marzer07.07.17 11:06
          └ RE: div. Klick-Ereignisse bei Listenfeld waholin07.07.17 13:14
             └ RE: div. Klick-Ereignisse bei Listenfeld Marzer10.07.17 08:09
                └ RE: div. Klick-Ereignisse bei Listenfeld waholin14.07.17 07:58
  • Access Stammtisch München am 13.07.2017 (Do)
  • StefanWirrer11.07.17 11:02
  • Menu-Zeile
  • Marzer05.07.17 09:39
    PeterDoering
    Gesendet: 25.07.17 14:21
    Betreff: RE: mehrere Left-Joins in Jet SQL



    Extreme Veteran

    Beiträge: 369
    1001001002525
    Hallo,

    Du hattest unterschlagen, dass du mit SQL Server als Backend arbeitest und, dass auch alphanumerische Zeichen vorkommen können. ;-)

    SvenG - 25.07.17 09:40
    geht leider auch nicht. er meckert, das er keine verknüofung mit einem memo, ole oder hyperlinkfeld erstellen kann.

    Das stimmt natürlich. Wenn die Felder in der Backend-DB eine Länge von > 255 haben, werden sie in Access als Memo eingebunden und Memo-Felder kann man nicht in JOINs verwenden.

    die felder "wertAlt" und "wertNeu" sind nvarchars in der sql-server db, weswegen ich sie in eine zahl konvertiere -denn diese beiden felder können in bestimmten fällen id´s enthalten (audit tabelle halt). ansonsten ist die abfrage ja logisch gesehen genau wie meine (klammerebenen). wie gesagt, ich hab auch im netz mehrere seiten gefunden, wo exakt die abfrage wie ich sie gepostet habe laufen sollte. andere sagen, das access genererell nicht mehrere left joins verarbeiten kann.

    Letztere sind natürlich die "wahren" Spezialisten. ;-) Falls jemand mitliest und den Sarkasmus nicht auf Anhieb erkennt: Natürlich unterstützen die in Access verwendeten DB-Engines Jet und ACE sowohl LEFT als auch RIGHT JOINs. Was nicht unterstützt wird, sind CROSS JOINs und CROSS APPLYs.

    ich hab mir jetzt eine view auf dem sql server erstellt und diese odbc-verknüpft in meine access-db eingebunden. fertig ist der lack.

    Das ist der lokalen Abfrage natürlich vorzuziehen.

    Sollte dich noch interessieren, warum es nicht funktioniert hat:

    NVARCHAR-Felder am SQL Server können bis max 4000 Länge deklariert werden. Beim Verknüpfen in Access werden wie oben erwähnt Felder mit mehr als 255 Zeichen als Memo-Felder eingebunden, nicht nur NVARCHAR(MAX). Das zweite Problem wird wohl sein, dass CInt beim alphanumerischen Zeichen fehlschlägt. Den Fehler müsstest du behandeln. Bei meinem Vorschlag hätte das keine Rolle gespielt, weil CStr in die andere Richtung umwandelt.

    -----
    Gruss - Peter
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 5 6 7 8 9 10 ... 11 12 13 14 15 16 17 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)