fortlaufende Rechnungsnummern
Karl Donaubauer
Gesendet: 30.01.13 14:34
Betreff: RE: fortlaufende Rechnungsnummern



Elite Veteran

Beiträge: 742
50010010025
Ort: Wien
Hallo, Susanne!

sunshine77677 - 29.01.13
...
Private Sub Befehl21_Click()
Dim varNr As Variant
varNr = Nz(DMax("AUFNr", "SELECT AUFNr FROM tAuftraege WHERE AUFNr LIKE '" & Year(Date) & "AUFBezeichner'"), Year(Date) & "-0000")
'nur die letzten Ziffern in Zahl umwandeln und 1 drauf:
varNr = Val(Mid(varNr, 6)) + 1
'in diesem Formular in das Feld reinschreiben:
Me.AUFNr.Value = Year(Date) & Format(varNr, "0000")
End Sub

Leider funktioniert es nicht. Es bleibt bei Me.AUFNr hängen, weil es es nicht kennt.
...

Der Code da oben kann schon deshalb nicht funktionieren, weil man in den D-Funktionen kein SQL-Statement als Domäne verwenden kann. D.h. statt des "SELECT..." müsste dort der Name einer Tabelle oder Abfrage stehen.

Ich verstehe deine Aufgabenstellung noch nicht ganz:

Wie sollen deine Auftragsnummern aussehen? Zeige ein paar konkrete Beispiele her, damit man sieht ob vorne oder hinten irgendein Text in welcher Länge stehen soll, wo die fortlaufende Nummer und wo das Jahr. Wenn das klar ist, gibt es wahrscheinlich eine einfache Code-Lösung.

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page