Datenbank Crashs
Karl Donaubauer
Gesendet: 13.04.18 21:55
Betreff: RE: Datenbank Crashs



Elite Veteran

Beiträge: 682
500100252525
Ort: Wien
Hallo, Rudolf!

Greiff - 13.04.18
...
In der einen Datenbank ist übrigens ein Record zu finden mit teilweise chinesischen Zeichen, keine Ahnung wie die da reinkommen. Das Löschen dieses records führt zur Beseitigung des Problems.
Kopien der defekten DBs habe ich natürlich und in der Tat, es ist kein Frontend betroffen, sondern 3 von 6 Backends, davon 1 zweimal.

Die Chinesen haben fast immer in die kaputten Datensätze geschrieben. Schon oft gesehen und meistens durch Unterbrechungen beim Schreiben wegen des Netzes, Abstürzen, Stromausfällen etc.

Vielleicht führt die Fährte der kaputten DS zum schuldigen Arbeitsplatz oder Punkt im Netz. Ist oft schwer zu finden und Access ist oft das einzige und immer das am stärksten betroffene Programm, weil es sehr empfindlich gegen Unterbrechungen ist.

Manchmal, wenn man die Ursache nicht findet, hilft nur mehr der Wechsel auf einen SQL Server, der viel unempfindlicher ist.

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://www.AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: http://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page