Export einer variablen Abfrage via VBA?
Karl Donaubauer
Gesendet: 13.03.13 20:59
Betreff: RE: Export einer variablen Abfrage via VBA?



Elite Veteran

Beiträge: 849
50010010010025
Ort: Wien
Hallo, Lorenz!

Lorenz - 13.03.13
... DoCmd.TransferSpreadsheet...nur auf gespeicherte Abfragen beziehen kann, muss ich jeweils mit

Set qdfExport = CurrentDB.QueryDefs("qryExport")
qdfExport.SQL = "SELECT ..."

den SQL-Code der Abfrage anpassen. Das scheint mir nicht nur unelegant, sondern vor allem tödlich im Mehrbenutzerzugriff, weil dann mehrere diese Abfrage gleichzeitig ändern würden, wenn ich Pech habe. Habe ich da irgendwas übersehen, so dass es ohne die Schreibaktion ginge?

Die SQL-Eigenschaft umzuschreiben ist eine übliche Methode und bez. Mehrbenutzerumgebung unproblematisch, weil sie sich im Frontend abspielt.

FE+BE ist ja bekanntlich Pflicht, s. http://www.donkarl.com/?katalog 2.1 ;-)

-----
Servus
Karl
*********
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Access DevCon Vienna: https://www.donkarl.com/devcon
Access Forever: https://www.accessforever.org
Access News: https://www.youtube.com/playlist?list=PLVCeBbJIMDvdJ8ghMbEakJ6_EQyvy...
Top of the page Bottom of the page