erstellungsabfrage
Karl Donaubauer
Gesendet: 07.01.13 19:26
Betreff: RE: erstellungsabfrage



Elite Veteran

Beiträge: 854
5001001001002525
Ort: Wien
Hallo, Bernhard - Gutes Neues Jahr!

bkleine - 07.01.13
Wenn ich eine Erstellungsabfrage laufen lasse, werden eine vorhandenen Tabelle überschrieben, was ja beabsichtigt ist, mit den Indizes, was nicht beabsichtigt ist, bzw. die sollten neu erstellt werden.

Ich kann aber nicht finden, wie ich bei einer Erstellungsabfrage Indizes generieren lassen kann?

Das geht nicht in einer Tabellenerstellungsabfrage.
Zuerst solltest du prüfen, ob du wirklich eine solche brauchst. Oft ist es besser, einfach alle Datensätze der bestehenden Tabelle zu löschen und sie weiter zu benützen.

Wenn das nicht geht, gibt es 3 Varianten, wie du Indizes hinzufügen kannst:

1. Ein CREATE TABLE-Statement statt der Tabellenerstellungsabfrage.
s. http://groups.google.com/group/microsoft.public.de.access.clientser...

2. Zuerst deine Tabellenerstellungsabfrage, danach weitere Abfragen oder SQL-Statements mit CREATE INDEX-Befehlen per Hand oder Code ausführen.
s. http://groups.google.com/group/microsoft.public.de.access/browse_fr...

3. Das Ganze kann man auch tw. oder komplett mit den DAO-Methoden CreateTableDef bzw. CreateIndex durchführen. s. F1 dazu

Falls du damit nicht weiterkommst, musst du Details (SQL-Text etc.) angeben.

-----
Servus
Karl
*********
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Access DevCon Vienna: https://www.donkarl.com/devcon
Access Forever: https://www.accessforever.org
Access News: https://www.youtube.com/playlist?list=PLVCeBbJIMDvdJ8ghMbEakJ6_EQyvy...
Top of the page Bottom of the page