Verknüpfung der Tabellen
Karl Donaubauer
Gesendet: 20.11.12 20:49
Betreff: RE: Verknüpfung der Tabellen



Elite Veteran

Beiträge: 744
50010010025
Ort: Wien
Hallo, Peter!

pwakolbi - 20.11.12
Wo kann ich auslesen ob eine Tabelle verknüpft ist oder nicht? Wenn ich die Tabellen im Register ansehe, dann sieht man links daneben ein Zeichen. In der Tablee MSysObjekt kann man feststellen ob die Tabelle vorhanden und auch verknüft ist. sollte das der einzige anhaltspunkt sein dann liege ich richtig.

MSysObjects ist eine Möglichkeit. Die Standardmethode ist aber die Prüfung der für Verknüpfungen zuständigen Eigenschaft "Connect" (s. F1 dazu) der Tabelle auf (nicht) leer. Per DAO ca.

Currentdb.TableDefs("TabellenName").Connect <> ""

s.a. http://www.donkarl.com?FAQ3.1
ADOX müsste ich erst mal nachsehen, ist lange her, dass ich damit etwas gemacht habe.

Ich bastle eine Backendverknüpfung unter Adox.

Ist dir klar, dass du da auf ein lahmes und wahrscheinlich moribundes Pferd setzt? In den letzten gut 6 Jahren, d.h. den Versionen ab Access 2007, wurde nur noch DAO an die neuen Datentypen und Methoden angepasst, nicht mehr ADOX.
Nicht, dass du einer der vielen bist, die immer noch den MS-Sprüchen von 1999-2002 zur Ablöse von DAO durch ADO bzw. diese Sprüche wiederkäuenden, veralteten Büchern aufsitzen.

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page