Checkliste mit Access 2003
StefanWirrer
Gesendet: 15.11.12 16:55
Betreff: RE: Checkliste mit Access 2003


Veteran

Beiträge: 287
100100252525
Ort: München
Hallo Mathias,

wie es scheint kann ich mich mittlerweile "verständlich ausdrücken".

Die Checklisten sind abhängig von der Raumart, im Wohnzimmer brauche ich keine Badewanne oder Duche begutachten, im Bad die Fliesen statt Teppich.

cboCheckliste (abhängig von cboZimmer) wie geht das,

Siehe FAQ http://www.donkarl.com?FAQ4.36

n:m Verknüpfungen sind genau was=

Gibt es irgendwo eine Beispieldatenbank die diese Funktionen hat?

Du woher weiß der Speichern-Button in welche Datei gespeichert werden soll?

Je länger man sich damit beschäftigt, desto mehr Fragen.

Wie's aussieht, fehlen dir ein paar Grundlagen zum Erstellen von Datenbanken.
Da solltest du mit der Suchmaschine deiner Wahl genügend Infos finden.

Eine Beispiel-DB ist die Nordwind-DB.

Zum Speichern der Information brauchst du eine weitere Tabelle.
Wenn die Whg. erst durch das Begehen definiert wird, kannst zB folgende Daten speichern:
FS_IDWohnung, FS_IDRaum, FS_IDCheckliste, Datum
FS = Fremdschlüssel, ID = Index
Alle Tabellen sollten ein ID-Feld (idR 'Autowert') haben.

Beim Speichern übernimmst du die Indexwerte der 3 Kombiboxen und das Datum.
Zum Anzeigen (zB in einem Bericht) musst du eine entspechende Abfrage erstellen, die die 4 Tabellen passend verknüpft, damit das Ergebnis wieder 'lesbar' ist.

-----
Grüße aus München
Stefan
Top of the page Bottom of the page