Migration von Access 2002 auf Access 2013
PeterDoering
Gesendet: 07.11.12 18:19
Betreff: RE: Migration von Access 2002 auf Access 2013



Extreme Veteran

Beiträge: 532
50025
Hallo,

pfeffer1977 - 07.11.12 07:16
ich habe vor Jahren ein ADP Projekt mit Access 2002 erstellt, das bis jetzt zufriedenstellend läuft. Nur nagt natürlich der Zahn der Zeit an der Applikation und irgendwann wird es nicht ausbleiben, die ganze Applikation zu migrieren. Vorzugsweise auf Access 2013. Leider hab ich feststellen müssen, dass mit dieser Version eher auf die Web-Schiene als auf die Desktop-Schiene gesetzt wird und dass keine ADP-Projekte mehr unterstützt werden.

Das ist richtig. ADP-Funktionalitaet wurde mit 2013 komplett entfernt. Du kannst/musst auf mdb/accdb mit ODBC-Zugriff umstellen.

Jetzt bin ich momentan ein bißchen rat- und hilflos. Wie kann ich das bestehende ADP-Projekt auf Access 2013 migrieren ohne, dass ich auf alle Stored Procedures, Views usw, die im SQL Server liegen verzichten muss?

Die funktionieren auch in der mdb/accdb. Importier mal alles ausser den genannten Server-Objekten in eine accdb - das musst du aber mit einer Version < 2013 machen - und dann verknuepfe wie gewohnt die SQL Server Objekte.

Ganz reibungslos wird es nicht funktionieren, aber wenn die Anwendung gut ist, lohnt sich der Aufwand.

-----
Gruss - Peter
Top of the page Bottom of the page