Access 2010 Runtime Fehler
Karl Donaubauer
Gesendet: 07.09.12 01:02
Betreff: RE: Access 2010 Runtime Fehler



Elite Veteran

Beiträge: 793
500100100252525
Ort: Wien
Hallo, runtimeerror!

kurzer Hinweis: Mit diesem Benutzernamen fliegt dein Profil evtl. beim nächsten halbautomatischen Putzen raus. Also nicht wundern.

runtimeerror - 06.09.12
...
Die Hauptursache liegt bei den Befehlen wie DoCmd.TransferSpreadsheet, DoCmd.Rename, etc.

Beim Testen auf Access Runtime 2010 wird alles zwar gemacht, die DB stürzt aber nach einer Meldung ab. Die Meldung lautet: "Die Ausführung dieser Anwendung wurde eines Laufzeitfehlers angehalten. Die Anwendung kann nicht weiter ausgeführt werden und wird beendet."

Das ist die übliche Standardfehlermeldung der Runtime, die bei jeder Kleinigkeit kommt, wenn keine Fehlerbehandlung eingebaut wurde. Auch das sofortige Beenden danach ist dann Standardverhalten.

Eine Anwendung, die mit der Runtime betrieben werden soll, braucht also in jeder Prozedur eine ordentliche Fehlerbehandlung. Sonst bekommt man keine aussagekräftigen Fehlermeldungen und findet keine Ursachen und Lösungen. Also baue ein und schau dann, welche konkreten Fehler gemeldet werden.

-----
Servus
Karl
*********
Access News: https://youtu.be/XMOHBSudo-U
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page