Bericht als PDF ausgeben, Seitenlayout auf anderen Rechnern unterschiedlich
PhilS
Gesendet: 25.07.16 13:36
Betreff: RE: Bericht als PDF ausgeben, Seitenlayout auf anderen Rechnern unterschiedlich


Veteran

Beitr├Ąge: 136
10025

FastFritz - 25.07.16 16:50  Nun meine Frage: greift dieser Befehl unter Umständen auf am System verhandenen Drücker zurück um sich hier Seitenrandeinstellungen zu holen?

Ja, genau. Wenn nichts anderes vorgegeben ist, wird der Standarddruckertreiber des Systems verwendet um den Bericht aufzubereiten. - Auch dann, wenn die Ausgabe als PDF erfolgt.

Kann man durch die ÜBergabe von Koordinaten per VBA hier die Position des Dokumentes einheitlich festlegen?

Nein, nicht zuverlässig. Du kannst entweder in deinem Bericht ausreichend Rand lassen (durch einen kleineren Bericht), dass er bei allen erdenklichen Druckern auf eine Seite passt, oder du stellst explizit einen Drucker ein, der mit großer Sicherheit überall vorhanden ist. Z.B. den Microsoft XPS Document Writer. - Ich würde letzteres versuchen. Wenn der Benutzer einen Bon- oder Labeldrucker als Standard eingestellt hat, ist dein Bericht immer zu groß. ;-)

 


-----
https://codekabinett.com/
Top of the page Bottom of the page