Abfrage mit variablem Datenbankpfad
PeterDoering
Gesendet: 02.04.16 15:53
Betreff: RE: Abfrage mit variablem Datenbankpfad



Extreme Veteran

Beiträge: 565
5002525
Hallo,

Du musst die Abfrage übrigens nicht anlegen/löschen (oder umgekehrt), es reicht die Zuweisung des SQL-Statements an die Herkunft des Formulars oder Kombi-/Listenfeldes. Besser ist natürlich die gespeicherte Abfrage, weil sie den Ausführungsplan beim Speichern errechnet, was im Formular/Steuerelement erst beim Aufruf geschieht.

-----
Gruss - Peter
Top of the page Bottom of the page