varchar(max) vs. text
PeterDoering
Gesendet: 18.02.16 19:53
Betreff: RE: varchar(max) vs. text



Extreme Veteran

Beiträge: 451
1001001001002525
Hallo,

Marzer - 12.02.16 16:13
Ich beobachte, dass sehr grosse Texte per VBA nicht in Datenfelder vom Typ varchar(max) auf dem SQL Server geschrieben werden können.

Ich hab nirgendwo im Thread gelesen, welche SQL-Server-Version du einsetzt. Der ODBC-Treiber (SQLOLEDB = {SQL Server}) stammt aus SQL Server 2000, entsprechend sind nicht alle Datentypen implementiert. Da du DTS erwähnst und nicht SSIS, liegt nahe, dass du tatsächlich mit SQL2k arbeitetest. Ist das so?

Die ODBC-Schnittstelle geht in die Knie und meldet einen Fehler. Ändert man den Typ auf dem SQL Server auf TEXT, klappt es einwandfrei.

TEXT gab es unter 2000 bereits. Wann (n)varchar(max) eingeführt worden ist, hab ich gerade nicht im Kopf.

Das sieht nach einer guten Lösung aus.

Wie Phil schon erwähnt hat, ist es keine gute Lösung, da der Datentyp obsolete ist.

Zeig auch mal den Code, den du verwendest. Vielleicht sieht man da mehr.

-----
Gruss - Peter
Top of the page Bottom of the page