Wettbewerbsauswertung
Karl Donaubauer
Gesendet: 26.06.14 17:17
Betreff: RE: Wettbewerbsauswertung



Elite Veteran

Beiträge: 849
50010010010025
Ort: Wien
Hallo, Stefan!

StefanWirrer - 26.06.14

Das Problem bei TOP-Lösungen sind gleiche Punktzahlen. Wenn z.B. der selbe Teilnehmer einmal 100 und dreimal 50 Punkte erreicht hat, bringt TOP 2 alle vier Ergebnisse und die darauf basierende Summe ist dann 250 statt 150.
Stimmt.
Das Umgehen mit einem DISTINCT hilft bei zuviel gleichen Punkten auch nicht weiter, da dann evtl. nur noch 1 Ergebnis übrig bleibt.
Meine Hoffnung, das ohne VBA zu lösen, ist somit dahin ;-)
...

Falls jmd. absolut kein VBA verwenden darf, ;-) könnte man das wahrscheinlich mit ein bissel Trixerei lösen. z.B. vorne die Punkte und hinten die TeilnehmerID in einen Format()-Ausdruck schicken, der lange genug mit Nullern aufgefüllt ist, und damit wirklich nur 2 TOP-Ergebnisse holen. Ich hab das aus 3 Gründen nicht vorgeschlagen:

1. Müsste man seine Daten dazu genauer kennen. (ZahlId? Dezimalzahlen?...)
2. Eh nicht schön, im Sinne von sauberem SQL.
3. Bissel DAO + Arbeitstabelle ist performanter als Unterabfragen-Gewurschtel mit ACE.

-----
Servus
Karl
*********
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Access DevCon Vienna: https://www.donkarl.com/devcon
Access Forever: https://www.accessforever.org
Access News: https://www.youtube.com/playlist?list=PLVCeBbJIMDvdJ8ghMbEakJ6_EQyvy...
Top of the page Bottom of the page