Frage zum Zeitplan / Doppelbelegung
Karl Donaubauer
Gesendet: 10.12.13 14:16
Betreff: RE: Frage zum Zeitplan / Doppelbelegung



Elite Veteran

Beiträge: 803
500100100100
Ort: Wien
Hallo, Christian!

Hagen - 10.12.13
Wie müsste so eine Prüfung aussehen und wo sollte sie eingefügt werden?

Das hängt von deinen Geschäftsregeln ab und der Gestaltung deiner Anwendung, also v.a. davon, wie und wo die Buchungen eingegeben werden.

Ein klassisches Vorgehen bei Raumbelegungen, Hotels etc. sieht so aus:

Es gibt ein Formular zur Eingabe neuer Buchungen. Dort werden per VBA oder Makro "Vor/Nach Aktualisierung" der Von/Bis-Datümer prüfende Abfragen ausgeführt.

Die erste Abfrage prüft nach dem beschriebenen Prinzip, welche Zimmer (bei dir Häuser) belegt sind, die freien bekommt man dann mit einem OUTER JOIN von der Zimmer-Gesamtliste, nach dem Motto, welche sind nicht in den belegten enthalten (s. http://www.donkarl.com?FAQ3.16). Diese freien zeigt man z.B. in einem Kombinationsfeld zur Auswahl an, das auf "Nur Listeneinträge" beschränkt ist.

Wenn kein Zimmer zugewiesen wird/zuweisbar ist, gibt's keine Buchung bzw. eine entsprechende Meldung und einen Wartelistestatus oder was auch immer.

Wenn du Details brauchst, dann erläutere, wo genau du nicht weiter kommst, wie lauten Tabellen-/Feldnamen etc.

-----
Servus
Karl
*********
Access Bugs & more: https://www.accessforever.org
Access News: https://youtu.be/XMOHBSudo-U
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page