Informationen zur Access-Entwickler-Konferenz (AEK)

Die Access-Entwickler-Konferenz (AEK) fand letztes Jahr nicht statt. Als Trostpflaster gab es im Oktober 2020 für die AEK-Mailliste ein Online-Access-Update mit dem Microsoft Product Lead und mir. Hier gibt es die Videos davon.

Die nächste (hoffentlich) physisch stattfindende AEK ist geplant für:

18./19.9.2021 in Hannover + 2./3.10.2021 in Nürnberg

Natürlich müssen wir abwarten, wie sich die Seuchen/Impfsituation gestaltet, und werden bis zum Sommer entscheiden, ob wir die Präsenzveranstaltungen im Herbst durchführen können. Falls das nicht geht, gibt es zwei Optionen: Nach hinten verschieben oder online durchführen. In jedem Fall wird es dieses Jahr wieder eine AEK geben.

Die AEK ist eine 2-tägige Fortbildungsveranstaltung, die seit 1998 jeden Herbst stattfindet. Sie bietet Vorträge zur Datenbank-Entwicklung mit MS Access in all ihren Aspekten wie DB- und Anwendungsdesign, VBA-Programmierung, weiterführende Konzepte und Techniken für Entwickler, technologisches Umfeld wie SQL Server, .NET, Webanbindung etc.

Wie schon an den niedrigen Preisen zu erkennen, geht es bei der Veranstaltung in erster Linie um Fortbildung von und für Entwickler-Kollegen. Wichtig ist dabei das Treffen, Diskutieren, Kontakte-Knüpfen. Durch die virtuelle und persönliche Bekanntschaft vieler Stammgäste geht es recht entspannt zu.

Downloads, Bilder und Details von den bisherigen AEKs gibt es in der Historie.

Die Teilnehmer der letzten AEKs werden per Mail auf dem Laufenden gehalten. Wer noch nicht dabei war und rechtzeitig über die nächste Konferenz informiert werden möchte, kann sich in die Mailliste eintragen.