Beziehungsdesinge der Tabellen
Karl Donaubauer
Gesendet: 30.06.12 19:49
Betreff: RE: Beziehungsdesinge der Tabellen



Elite Veteran

Beiträge: 845
50010010010025
Ort: Wien
Gamborin - 29.06.12
...
Das Problem ist nun eine Abfrage wo beide Seiten angezeigt werden.
StandortA mit Main und wenn vorhanden Spare sowie das geliche für StandortB.

In der Tabelle Hop sind 4 Spalten mit Slots welche verbunden sein sollten mit der anderen Tabelle
wo alle Slots vorhanden sind.

Wie kann man sowas darstellen in einer Abfrage?

Ich bin nicht 100%ig sicher, ob ich die Konstellation verstanden habe, aber der Hinweis bringt dich vielleicht auch weiter, wenn es nur 50% sind.

Du kannst die selbe Tabelle mehrfach in eine Abfrage einfügen. In deinem Fall wäre das, glaube ich, 4 * die Tabelle IF_ODU_Config. Access vergibt für die weiteren Feldlisten den Tabellennamen und eine fortlaufende Nummer hintendran.

Dann verknüpfst du von A_SLOT_MAIN nach ODU_SLOT_ID von Tabelle IF_ODU_Config und machst einen Doppelklick auf die Verknüpfungslinie. Ändere die Verknüpfung so ab, dass alle Datensätze aus Hops angezeigt werden und nur die aus...

Das gleiche machst du mit A_SLOT_SPARe nach ODU_SLOT_ID von Tabelle IF_ODU_Config_1 usw. Jedes der vier interessierenden Felder aus Hops schießt also beziehungsmäßig einen Pfeil in seine eigene Kopie der anderen Tabelle. Aus diesen Feldlisten kannst du dann weitere Felder nach Belieben anzeigen.

-----
Servus
Karl
*********
Access Forever: https://www.accessforever.org
Access News: https://www.youtube.com/playlist?list=PLVCeBbJIMDvdJ8ghMbEakJ6_EQyvy...
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page