Access 2010-Formular: Leerzeilen am Ende eines mehrzeiligen Textfeldes werden automatisch enfernt
PeterDoering
Gesendet: 03.05.12 12:11
Betreff: RE: Access 2010-Formular: Leerzeilen am Ende eines mehrzeiligen Textfeldes werden automatisch enfern



Extreme Veteran

Beiträge: 438
10010010010025
Hallo,

MiniMe - 02.05.12 15:52
Wenn ich in ein mehrzeiliges Textfeld (egal, ob gebunden oder ungebunden) in einem Formular NACH dem eigentlichen Text einige Leerzeilen eingebe, sind diese nach dem Fokus-Verlust des Controls verschwunden, z.B.

Zeile 1
Zeile 2
Zeile 3
[LEERZEILE]
[LEERZEILE]
[LEERZEILE]

wird zu

Zeile 1
Zeile 2
Zeile 3

Das ist ueber das UI nicht moeglich, da werden nachfolgende Leerzeichen und -Zeilen entfernt. Du kannst mit den Eigenschaften .Text und .Value in Steuerelement_BeforeUpdate rumspielen, die haben an der Stelle unterschiedliche Inhalte, .Text ist noch vollstaendig erhalten, aber nur, solange das Steuerelement den Fokus hat.

Der Text soll aber nicht automatisch geändert werden, die abschließenden Leerzeilen sollen erhalten bleiben (in diesem Falle benötige ich die Leezeilen, weil auf Knopfdruck an der aktuellen Position Text aus der DB eingefügt weden soll).

Kannst du die Leerzeilen nicht zusammen mit dem Text aus der DB einfuegen?

-----
Gruss - Peter
Top of the page Bottom of the page