Im Bericht Druckseiten beschränken auf 1 oder 2 Seiten
Karl Donaubauer
Gesendet: 30.03.12 10:57
Betreff: RE: Im Bericht Druckseiten beschränken auf 1 oder 2 Seiten



Elite Veteran

Beiträge: 727
50010010025
Ort: Wien
Hallo, Angie!

Angie - 23.03.12
...Normalerweise genügt ein Klick auf den "Drucken-Button". In meinem Fall jedoch würde ein unbedachter Klick auf diesen Knopf ohne Voreinstellung für 1-2 Seiten eine Drucklawine auslösen (ca. 1000 Blatt). Da man bei mehreren Usern immer damit rechnen muß, das sie vergessen zum Druckereignis auch noch die Seiten auszuwählen, wollte ich die Drucke auf 1 oder 2 Seiten beschränken und weiß´nicht wie's geht...

Du kannst z.B. grundsätzlich erst mal die Seitenvorschau öffnen statt direkt zu drucken:

DoCmd.OpenReport "Berichtsname", acViewPreview

Dann hat der Anwender die Chance, zu sehen, um wieviele Seiten es geht. Je nach deiner unbekannten Access-Version könntest du dann in der Seitenvorschau über einen selbst erstellten Druckknopf in einer Symbolleiste oder einem Ribbon den Druckdialog aufrufen:

RunCommand acCmdPrint

Wenn du gleich die Seiten festlegen willst, kannst du die Makroaktion "Drucken" verwenden. In VBA heißt sie "PrintOut". Damit das funktioniert, muss wiederum die Seitenvorschau geöffnet sein, also z.B. für die Seiten 1-2:

DoCmd.OpenReport "Berichtsname", acViewPreview
DoCmd.PrintOut acPages, 1, 2

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page