Bericht mit Datumsprüfung
Karl Donaubauer
Gesendet: 27.02.12 17:11
Betreff: RE: Bericht mit Datumsprüfung



Elite Veteran

Beiträge: 704
500100100
Ort: Wien
Andi-München - 27.02.12
...
Im Moment lauft das wie folgt ab:
Drucken Button wird gedrückt
Bericht wird geöffnet
Bericht öffnet Vorgangsabfrage (Eingabe der Vorgangsnummer) mit der die für den Bericht benötigten Daten generiert werden
Bericht öffnet Unterbericht und gibt die Vorgangsnummer an diesen weiter
Abfrage generiert die Liste mit den Gegenständen die Für den Vorgang benötigt werden
Bericht wird gedruckt
Ende

Wie gebe ich von einer Abfrage zu einer anderen einen ein Suchkriterium weiter ?

Wenn ich dich richtig verstehe, dann verwendest du derzeit einen Parameter, d.h. Parameterfenster, in der ersten Abfrage. Sowas ist eh hässlich und sollte besser durch die Eingabe in einem Formular ersetzt werden. Besonders wenn der Bericht bereits aus einem gestartet wird.

Falls im Formular die Vorgangsnummer schon vorhanden ist, solltest du dich in der Abfrage darauf beziehen statt einen Parameter einzugeben.
Wenn nicht, kannst du im Formular, z.B. neben dem Bericht-öffnenden Knopf oder wo es inhaltlich sonst passt, ein ungebundenes Textfeld (oder mehrspaltiges Kombinationsfeld für eine informiertere Auswahl) einbauen und dich in allen Abfragen darauf beziehen. Der Parameter in den Abfragen lautet dann eben:

Forms!DeinFormular!DeinTextOderKombifeld

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://www.AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: http://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page