Datentransver SQLServer->Excel quälend langsam
PeterDoering
Gesendet: 21.01.12 17:01
Betreff: RE: Datentransver SQLServer->Excel quälend langsam



Extreme Veteran

Beiträge: 436
10010010010025
Hallo,

eklinkow - 20.01.12 09:28
[...] "range.CopyFromRecordset rst" [...]
Wenn ich in Access xlAPP instantieere und von dort aus laufen lasse ist es um den gefühlten Faktor 50 langsamer. Dabei spielt es keine Rolle ob ich xlApp über GetObject oder CreateObjekt instanzieere.

Zeig mal deinen Code.

Ein typischer Performance-Fresser in der Automation ist, wenn das zu beackernde Objekt sichtbar ist. Falls das bei dir der Fall ist, schalte es .Visible=False, bzw. schalte es garnicht erst sichtbar ;-)

Hat jemand [...] eine Empfehlung über den schnellstmöglichen Weg aus Access einen Transfer SQL Server-> Excel anzustossen?

Ich mach bei zeitkritischen Prozessen meist den Umweg ueber TransferSpreadsheet. Du kannst danach immer noch das Spreadsheet oeffnen und nach deinem Gusto anpassen/formatieren.

-----
Gruss - Peter
Top of the page Bottom of the page