Username auslesen unter Access Runtime 2007/2010
Karl Donaubauer
Gesendet: 14.01.12 20:23
Betreff: RE: Username auslesen unter Access Runtime 2007/2010



Elite Veteran

Beiträge: 720
500100100
Ort: Wien
jerry_lee_lewis - 12.01.12
ich habe unter Access 2000 eine Datenbank erstellt, in der u.a. in einem Formular der angemeldete Username ausgelesen und
in ein Textfeld eingelesen wird. Das hat mit der Access Runtime 2000 dann hinterher auch immer einwandfrei funktioniert, aber
seitdem ich auf den User-PCs Runtime 2007 bzw. Runtime 2010 installiert habe, scheint das nicht mehr zu funktionieren, im Textfeld
steht dann nur noch "#Name?" anstatt der entsprechende Username. Dabei ist es egal, ob ich den Usernamen über Windows-API(Stichwort "fOSUserName")
auslese oder über die Funktion "Environ("Username").

Solche Probleme liegen oft an den Sicherheitsrestriktionen in A07/A10.
Hast du andere VBA-Codes oder Makros in in der DB? Funktionieren die alle?

Falls du nicht nur die Runtimes hast:
Versuche mal, die beiden Funktionen im VBA- bzw. Testfenster aufzurufen. Welche Fehlermeldung und -nummer kommt?

Wenn es an der Sicherheit liegt, kannst/musst du einen vertrautenswürdigen Speicherort einstellen, entweder in der Vollversion, in der Registry oder mit dem Tool AddPath.exe. s. http://www.accessribbon.de/?Sicherheit:Vertrauenswuerdige_Speichero...

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://www.AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: http://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page