*.mde unter Dateiformat 2003 in Access2010, geht das?
Karl Donaubauer
Gesendet: 28.11.11 21:59
Betreff: RE: *.mde unter Dateiformat 2003 in Access2010, geht das?



Elite Veteran

Beiträge: 691
500100252525
Ort: Wien
wolf33 - 28.11.11
Karl Donaubauer
Wenn du hingegen das A10-eigene ACCDB-Format verwendest, dann kannst du auch eine ACCDE daraus machen. Eine Anleitung gibt's hier mit dem Suchbegriff "ACCDE": http://office.microsoft.com/de-at/access-help/HA010341788.aspx

Da müsste ich wohl zuerst eine Menge umprogrammieren? Ich habe sozusagen eine reinrassige DAO-Applikation.

Inwiefern meinst du, das hätte etwas mit DAO zu tun?
DAO ist für Access-Anwendungen sowohl in A03 als auch in A10 das Mittel der Wahl. Und an DAO-Code, der in einer A03-MDB funktioniert, brauchst du in einer A10-ACCDB nichts zu ändern.

Mehr Aufwand oder Ärger könnte die Umstellung von Menüs oder dergl. bringen. Daher belassen viele ihre Anwendungen im MDB-Format.

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://www.AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: http://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page