DMS mit Access 2007 und Sql Server 2008 Express
PeterDoering
Gesendet: 22.07.11 13:41
Betreff: RE: DMS mit Access 2007 und Sql Server 2008 Express



Extreme Veteran

Beiträge: 369
1001001002525
Martin - 21.07.11 09:47
Nun mit -chunk kann man bytearrays in ein "Access-Feld" schreiben/lesen.

rsDAO(0).AppendChunk ArrBin()
rsDAO.Update
rsDAO.MoveLast

Diese Methode nutze ich bereits!

Mein Problem liegt nicht bei der Umwandlung oder Übertragung der Files,
sondern beim Zugriff auf den Varbinary(max) Datentypen im SQL-Server.

Das spezielle an diesem Datentypen ist, dass die Speicherung in eienm
NT-basierenden Filesystem durch den SQL-Server vorgenommen wird.

Mit den Access standard Methoden kann man NICHT auf diesen Feldtypen
zugreifen.

Vielleicht definierst du mal, was du unter "zugreifen" verstehst.

Ich habe gerade testweise per AppendChunk eine Binaerdatei in das VarBinary(Max)-Feld einer verknuepften Tabelle am SQL Server 2008 R2 geschrieben und mit GetChunk wieder gelesen und in einem anderen Ordner als Datei ausgegeben, alles problemlos.

Wenn Neuerungen in diesen "Kernbereichen" nicht mehr Accessintern (mit VB) genutzt werden können,

Was genau ist daran die Neuerung? Append-/GetChunk gibt es schon ewig.

Gruss - Peter

Top of the page Bottom of the page