Probleme in Access nach Win 10 21h2-Update im Herbst?
PeterDoering
Gesendet: 31.05.21 09:50
Betreff: RE: Probleme in Access nach Win 10 21h2-Update im Herbst?



Extreme Veteran

Beiträge: 527
50025
Hallo,

hesdb - 27.05.21 18:41
es stellte sich heute heraus, dass sie mal mit Office 2003 angefangen haben und dann stufenweise bis Office 365 hoch gegangen sind. Die Datei ist im .accdb-Format. Der Admin wusste nicht, ob eine unter Office 2003 entwickelte Access-DB auch weiterhin laufen kann, was aber ja offensichtlich geht. Warum das nicht auch nach dem Update 21H2 so sein sollte, war nicht weiter zu begründen.

Du hattest Recht, es war eine Nebelkerze :-)

Interessant. ;-)

Übrigens, auch wenn es in deinem Fall keine Rolle spielt, mdb aus dem *Access97* Format werden seit 2013 tatsächlich nicht mehr unterstützt. Letzte Änderung möglich in 2003, letzte Möglichkeit, sie zu öffnen in 2010.

-----
Gruss - Peter
Top of the page Bottom of the page