Formular- Daten automatisch übernehmen
StefanWirrer
Gesendet: 31.01.17 12:38
Betreff: RE: Formular- Daten automatisch übernehmen


Veteran

Beiträge: 233
10010025
Ort: München
Hallo Peter,

ich weiß nicht ob es an der relativ neuen Accessversion liegt, aber mittlerweile glaube ich, dass Codes nicht mehr erforderlich sind.

Da bist du hier im falschen Forum ;-)
Ich habe in meinen Anwendungen jeweils ca. 20.000 bis 50.000 Zeilen Code ....

Sofern ich in einem Formular zuerst den Eintrag aus dem Listenfeld selektiere und dann die anderen Variablen hinzufüge, funktioniert der Übertrag in die Tabelle.
Nutze ich das gleiche Formular als Unterformular funktioniert dieses leider nicht.
Ich möchte im Hauptformular die Basisdaten (Kunde, Auftragsnummer, usw.) erfassen, im Unterformular die Angebotsvariablen (POS, Anzahl, Einheit, Leistung, Einz_Pr,…) hinzu fügen.
Dieses erspart mir die wiederholte Eingabe der Basisdaten…
Arbeite ich ohne Unterformular werden sämtliche POSitionen beim Anklicken einer Zeile im Listenfeld geändert, d.h. die Werte wie Einheit, Leistung usw. stimmen in sämtlichen Zeilen der im Listenfeld selektierten Felder überein. Ob mir eine Gruppierung weiterhelfen könnte???

Das hat mit Gruppierung nichts zu tun, sondern mit Haupt-/Unterformular.

Weiß Du noch eine Möglichkeit die Kuh vom Eis zu bekommen??

Du musst dich mal mit den Formularen beschäftigen. Haupt-, Unter- und Endlosformular.
Schau dir mal Beispiel-DBs wie die Nordwind von MS an. Zu den Einzelproblemen findest du auch Lösungen in den FAQ's.

-----
Grüße aus München
Stefan
Top of the page Bottom of the page