Löschen verwaister Datensätze
Karl Donaubauer
Gesendet: 10.01.17 16:30
Betreff: RE: Löschen verwaister Datensätze



Elite Veteran

Beiträge: 849
50010010010025
Ort: Wien
Hallo, Phil!

PhilS - 10.01.17
...dass gar keine Daten aus der Tabelle gelesen werden müssen und der Zugriff allein über den geeignetsten Index erfolgen kann. - Wenn der Abfrageoptimierer schlau ist, sollte er das bei einen Tabellenfeld ebenfalls von selbst merken, aber so hat er keinen Ermessenspielraum.

Der ursprünglich versuchte frustrierte Outer Join ist wahrscheinlich die schnellste Variante. Wie geschrieben scheitert er meistens nur daran, dass JET/ACE - anders als durchschnittliche DB-Engines - die DS eindeutig braucht, um Aktualisierungen vornehmen zu können. Zur Behebung dieser Schwäche haben die JET-Entwickler es seinerzeit mit dem schrägen DISTINCTROW ausgerüstet (im Abfragefenster die Eigenschaft: Eindeutige Datensätze), das sie bis A97 standardmäßig gleich in jede per Abfragefenster fabrizierte Abfrage geschrieben haben. Danach nicht mehr (ohne jedoch die Schwäche zu beseitigen) und daher muss man den Hinweis umso öfter geben.

-----
Servus
Karl
*********
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Access DevCon Vienna: https://www.donkarl.com/devcon
Access Forever: https://www.accessforever.org
Access News: https://www.youtube.com/playlist?list=PLVCeBbJIMDvdJ8ghMbEakJ6_EQyvy...
Top of the page Bottom of the page