Scrollen mit der Maus
Marzer
Gesendet: 18.06.16 18:42
Betreff: Scrollen mit der Maus


Regular

Beiträge: 99
252525
Im Internet finden sich unzählige Beiträge zum Scrollen mit der Maus in Text-Feldern. Access bietet hier keine Unterstützung an. Jürg Ostendorp hat vor zehn Jahren eine schöne Lösung präsentiert, die Gebrauch macht von Windows APIs (https://groups.google.com/forum/#!topic/microsoft.public.de.access/GsJ4ffGXam8). Das funktioniert alles wunderbar - im Normalfall. Wenn aber das Textformat von reinem Text auf Rich-Text wechselt, versagt auch diese Variante: vermutlich weil der reale Text in der Textbox viel mehr Zeichen enthält als angezeigt werden; die HTML-Formatierung bleibt in diesem Fall unsichtbar. Die einzige bisher gefundene Lösung ist quick and dirty: SendKeys (mit UP und DOWN). Das sollte man zwar nach Möglichkeit vermeiden (es hat manchmal auch Auswirkungen auf die NumLock-Taste), der Scroll-Vorgang startet erst, wenn die Schreibmarke oben bzw. unten an der Feldbegrenzung anstösst, und man muss Vorkehren treffen, damit die Schreibmarke nicht ins nächste bzw. vorhergehende Eingabefeld springt. Demnach ist die Sache in der Bedienung wie in der Programmierung nicht ganz befriedigend. Oder hat jemand eine bessere Lösung gefunden?
Top of the page Bottom of the page