Webbrowser-Objekt
Marzer
Gesendet: 18.06.16 18:16
Betreff: RE: Webbrowser-Objekt


Regular

Beiträge: 97
252525
Danke für den Hinweis! Ich rufe Navigate2 so auf wie beschrieben. Das Event web_NavigateError wird gar nicht ausgelöst; deshalb wird auch kein Fehler signalisiert. Inzwischen ist aber klar geworden, dass der 1. Aufruf deshalb nicht funktioniert, weil ich das Formular (und damit auch das Webbrowser Control) dynamisch vergrössere vor der ersten Verwendung; zu Beginn ist es minimiert und unsichtbar. Wenn das Webbrowser Control von Anfang an die Original-Grösse hat, klappt es einwandfrei. EDV besteht eben zu einem hübschen Teil aus Trial and Error.
Top of the page Bottom of the page