curSum() Funktion in Endlosformular
Lorenz
Gesendet: 13.05.16 09:21
Betreff: RE: curSum() Funktion in Endlosformular


Regular

Beiträge: 84
252525
Hallo René,

Du hast leider nicht erwähnt, was Deine curSum()-Funktion inhaltlich macht. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du
http://www.donkarl.com?FAQ3.11
als Anregung genommen hast, weil das technisch die einzig funktionsfähige Version ist.
Und ja, Du hast Recht, schon bei mittleren Datenmengen (ab 100 Datensätzen!!) ist die behäbig und ab 1.000 Datensätzen gerne auch mal tödlich langsam. Hilft aber nix.

Nebenbei: UNION ist auch nicht gerade ein Geschwindigkeitswunder. Dort solltest Du wenigstens "UNION ALL" schreiben statt nur "UNION", was deutlich beschleunigt.

Die mit Abstand schnellste Lösung ist ein Bericht, der ja auch eine LaufendeSumme-Eigenschaft kennt. Geht das vielleicht als Alternative?

tschö, Lorenz
Top of the page Bottom of the page