Übergabe von zweitem Feldinhalt scheitert - Access 2013
Karl Donaubauer
Gesendet: 08.03.16 15:13
Betreff: RE: Übergabe von zweitem Feldinhalt scheitert - Access 2013



Elite Veteran

Beiträge: 719
500100100
Ort: Wien
Hallo!

ich fürchte, ich habe entweder nicht ganz verstanden, was Du meinst, oder wir reden über verschiedene Dinge...
Ich muß in einem Erfassungsformular per Dropdown einen Hersteller, der in einer Quelltabelle definiert ist, auswählen. Aufbau dieser ist:
Spalte 1: ID
Spalte 2: Herstellername (dieser wird in der Zieltabelle gespeichert)
Spalte 3: Adresse des jeweiligen Herstellers (diese soll auch in der Zieltabelle gespeichert werden, das krieg ich allerdings nicht hin!

Die Adresse soll dann, WENN ICH DAS GESCHAFFT HABE, für die Generierung eines Lieferscheins (Bericht) aus der Zieltabelle ausgelesen werden,
in Abhängigkeit des im Formular ausgewählten Herstellers.
...
Ich denke, den Abruf aus der Zieltabelle in Richtung Bericht bekomme ich hin, aber die vom ausgewählten Hersteller abhängige Adresse
krieg ich nicht in die Zieltabelle...

Wie schon in meiner ersten Anwort angeschnitten, ist das mehrfache Speichern solcher Daten das eigentliche Problem. Nochmal wie man das in einer relationalen DB macht:
Du speicherst in deiner Zieltabelle _nur_ die Hersteller-ID. Den Herstellernamen, die Adresse und was auch immer du noch an weiteren Herstellerdaten im Bericht (oder wo auch immer) brauchst, holst du mittels einer Abfrage, in der die Tabellen über die ID verknüpft sind.

Eine andere Sache ist das rein technische Problem mit dem Kombinationsfeld - so heißen "Dropdowns" in Access, weil sie auch ein Eingabetextfeld haben.
Der angeführte Artikel beschreibt, wie man aus weiteren Spalten eines Kombinationsfeldes (außer der gebundenen Spalte) Daten holt und speichert. Wenn das nicht dein Problem ist, verstehe ich dich falsch und musst du entweder auf andere Antworter warten oder dein Problem genauer beschreiben, z.B.

Wohin, in welches Feld, willst du die Adresse speichern?
Steht wirklich die komplette Adresse in einer einzigen Spalte des Kombis? (DB-technisch problematisch)
Was genau entspricht im gelinkten Artikel nicht deinem Problem oder ist dir daran unklar?

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://www.AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: http://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page